© 1

The Mopes

UFA Fiction • Reihe & Serie

UFA FICTION produziert mit THE MOPES erstmals für TNT Comedy

Sechsteilige Serie mit Nora Tschirner in der Hauptrolle unter der Regie von Christian Zübert und nach den Drehbüchern von Ipek Zübert.

© 1

Als mittelgradige Depression Monika stellt Nora Tschirner („Tatort“; „Gut gegen Nordwind“) in THE MOPES das Leben eines Singer-Songwriters auf den Kopf. Produziert von TNT Comedy und UFA FICTION gibt die Miniserie psychischen Erkrankungen in sechs Halbstündern Charakter. Als Executive Producer fungieren Nataly Kudiabor („Arthurs Gesetz“; „Bonusfamilie“) sowie auf Seiten von TNT Comedy Hannes Heyelmann und Anke Greifeneder, die auch die Redaktionsleitung innehat. Konzept und Bücher zu THE MOPES stammen von Ipek Zübert („Bruder – Schwarze Macht“, „Dreiviertelmond“), Regie wird Christian Zübert („Arthurs Gesetz“; „Bad Banks“) führen. Der Dreh ist für Sommer 2020 geplant.

Zum Inhalt: Singer-Songwriter Mat ist einigermaßen erfolgreich, einigermaßen glücklich vergeben und mit seinem Leben einigermaßen zufrieden. Monika (Nora Tschirner) ist effizient, organisiert und steht kurz vor einer Beförderung. Als die beiden aufeinander treffen, geraten ihre Welten jedoch aus den Fugen, denn Monika ist eine mittelgradige Depression – und zwar die von Mat. Während der Musiker glaubt, die neue Frau in seinem Leben zu halluzinieren und versucht, Monika schnellstmöglich loszuwerden, fürchtet diese um ihren Status: Dass ein Fall sie sehen kann, ist bedenklich – sie ist schließlich keine Schizophrenie!

Die Verantwortlichen über „The Mopes“ Toggle

Anke Greifeneder, Vice President Original Productions der TNT-Sender in EMEA: „Psychische Erkrankungen sind ein relevantes Thema, dem wir in THE MOPES Raum geben: Wir nehmen sie ernst, aber auch auseinander. Denn Comedy kann Tabus auf ganz eigene Art begegnen und eröffnet so die Möglichkeit über Humor Berührungsängste abzubauen.“

Nataly Kudiabor, Produzentin UFA FICTION: „Ich freue mich sehr auf die gemeinsame Arbeit mit TNT Comedy und den phantastischen Kreativen vor und hinter der Kamera. Mit THE MOPES eröffnet uns Ipek Zübert erzählerisch ganz neue Möglichkeiten, da wir in der Serie erstmals die Perspektive einer Erkrankung einnehmen und dazu noch ihre ganze Welt miterzählen.“

The Mopes

CAST

Monika

Nora Tschirner

CREW

Drehbuch

Ipek Zübert

Konzeption

Ipek Zübert

Regie

Christian Zübert

Koproduzent

Philipp Driessen

Ausführender Produzent

Nataly Kudiabor

Abspann abspielen Abspann anhalten
Bei uns gibt’s Cookies

Um Dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies  zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.