Wir kreieren Bilder, die bewegen

Die UFA hat in den vergangenen 100 Jahren unvergessliche Bilder geschaffen. Sie ist Dachgesellschaft aller deutschen Produktionsaktivitäten des international tätigen Medien- und Entertainmentunternehmens Fremantle, das das weltweite Produktionsgeschäft der zu Bertelsmann gehörenden RTL Group betreibt.

Die UFA hat in den vergangenen 100 Jahren unvergessliche Bilder geschaffen. Sie ist Dachgesellschaft aller deutschen Produktionsaktivitäten des international tätigen Medien- und Entertainmentunternehmens Fremantle, das das weltweite Produktionsgeschäft der zu Bertelsmann gehörenden RTL Group betreibt.

2017 feierte die UFA ihr 100-jähriges Bestehen und gehört damit zu einer der ältesten Unterhaltungsmarken der Welt. Mit jährlich mehr als 3.500 gesendeten Programmstunden präsentiert sich die heutige UFA-Gruppe als leistungsstarker Programmkreateur, der seine Marktführerschaft als Film- und Fernsehproduzent in Deutschland in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut hat. Programme der UFA begeistern und inspirieren täglich Millionen von Zuschauern. Dabei entwickelte sich die UFA vom Programmgestalter und TV-Produzenten zum Inhalte-Spezialisten, der Lösungsangebote für eine digitale und multimediale Inhalteverwertung anbietet – für alle großen Sender in Deutschland ebenso für zahlreiche weitere Partner.

Unter dem Dach der UFA agieren die Produktionsunits UFA Fiction, UFA Serial Drama, UFA Show & Factual und UFA Documentary. Das weitreichende Produktportfolio bietet eine einzigartige Vielfalt komplementär ausgerichteter Programme. Hochwertige fiktionale Produktionen wie TV Movies, Serien, Reihen und TV Events realisiert die UFA Fiction. Erstklassige Shows aller Genres, von Talent- und Gameshows, über Quiz-, Panel- und Datingshows bis hin zu Comedy- und Musikshows, sowie hochwertige Factual-Programme, emotional, journalistisch und dokumentarisch, entstehen in der UFA Show & Factual. UFA Serial Drama ist führender Anbieter für industrielle Serienproduktionen. Die UFA Documentary legt ihren Fokus auf Dokumentationen, Dokuhybride und serielle Features.

Mit aktuell mehr als 30 seriellen Programmmarken hat die UFA mehr langlaufende Formate im Markt als jeder andere Produzent. Mit ihren Programmen setzt und entwickelt die UFA Trends, ist aber auch bewährten Ideen und Traditionen verpflichtet. Den eindrucksvollen Track Record bilden quotenstarke Erfolge in Serie, Reihe und Show wie „SOKO Leipzig”, „GZSZ”, „Alles was zählt”, „Unter Uns”, „Ein starkes Team”, „Wer weiß denn sowas?“, „Deutschland sucht den Superstar“, „Take Me Out“ oder „Sag die Wahrheit“. Herausragende High End Drama Serien, TV Events und TV Movies wie „Unsere Mütter, unsere Väter“, „Ku’damm 56/59/63“, „Charité1/2/3“, „Deutschland 83/86/89“, „Hackerville“, „Altes Land“ oder „8 Zeugen“ und Kinofilme wie „Der Junge muss an die frische Luft“ oder „Ich war noch niemals in New York“ sowie erfolgreiches Factual Entertainment wie „Bauer sucht Frau“ oder Sozialdokumentationen wie „Hartz und herzlich“.

Geschäftsführer sind Nico Hofmann (CEO) und Joachim Kosack.

100 JAHRE FASZINATION FÜR GROSSE GESCHICHTEN

Werde Teil des Teams

Kreativität, ein nettes Team, abwechslungsreiche & spannende Aufgaben sowie ein umfangreiches Weiterbildungs- & Sportangebot sind nur einige der Dinge, die dich neben einem Einblick in unser innovatives Unternehmen erwarten.

  • 3500 h TV in Ausstrahlung
  • 17 Sender
  • 800 h Erstausstrahlung
  • 32 Formate in Erstausstrahlng
  • 1 Heimat für Film, Serien, Show, Doku & Digital
  • 2 international Emmys
Bei uns gibt’s Cookies

Um Dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies  zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.