Ku'damm 56

Ku’damm 56

UFA Fiction • Reihe & Serie • ZDF • 2016
"Ku'damm 56" erzählt von den jungen Frauen der 50er Jahre, ihrem Aufbegehren gegen das biedere, festsitzende Frauenbild und von ihrem Kampf um eine selbstbestimmte Identität.

„Die männlichen Rebellen der 50er Jahre wie James Dean, Marlon Brando und Horst Buchholz sind zu Ikonen geworden. ‚Ku’damm 56‘ widmet sich nun zum ersten Mal den jungen Frauen dieser Zeit, die nicht nur mit der bigotten Moral, sondern darüber hinaus mit einem biederen, festsitzenden und fatalen Rollenverständnis kämpften. Es herrschte Gehorsam vor. Aber die Rebellion kam an anderer Stelle umso stärker zum Ausbruch: im Rock ’n‘ Roll, der wie eine Naturgewalt hervorbrach. Kein Wunder, dass die Eltern es mit der Angst bekamen.“, so Erfolgs-Drehbuchautorin Annette Hess („Weissensee“) über „Ku’damm 56“.

Bis März 2019 könnt ihr „Ku’damm 56“ in der ZDF-Mediathek abrufen.

Alle Informationen zur Fortsetzung „Ku’damm 59“ findet ihr an dieser Stelle.

Schaut euch hier den Trailer zu "Ku'damm 56" an:

Zum Inhalt: 1956: Die junge Monika Schöllack wird wegen ungebührlichen Benehmens der Hauswirtschaftsschule verwiesen. Beschämt kommt sie zurück nach Berlin zu ihrer Mutter Caterina und ihren Schwestern Helga und Eva. Monikas Rauswurf ist für Caterina ein weiterer Beleg für das Versagen ihrer Tochter und sie befürchtet, niemals einen Mann zu finden, der Monika heiratet. Dabei ist es Caterinas großes Ziel, ihre Töchter durch vorteilhafte Heirat bestmöglich in der Gesellschaft zu etablieren. Der Ruf der Familie steht dabei für Caterina über allem. Sie ist sehr konservativ und entsprechend ist auch das Programm der Tanzschule „Galant“, die Caterina alleine leitet. Ihr Mann und Vater der Töchter, Gerd Schöllack, wird seit 1944 vermisst. Lediglich Fritz Assmann, ein Freund der Familie, unterstützt sie in der Tanzschule und steht ihr auch sonst zur Seite.

Annette Hess, Autorin: „Selten sind mir Figuren und eine historische Zeit schon beim Schreiben so nahe gekommen wie bei ‚Ku’damm 56’. Dazu kamen die großartige Umsetzung von allen Gewerken, die inspirierende, beglückende Zusammenarbeit mit dem ZDF, mit der UFA, mit den Darstellern und mit dem Regisseur Sven Bohse. ‚Ku’damm 56’ erfuhr überwältigende Zuschauerreaktionen. Das Thema Emanzipation hat einen noch immer intakten, hochempfindlichen gesellschaftlichen Nerv getroffen. Umso mehr freue ich mich, in der wunderbar bewährten Konstellation mit allen eingeschworenen Beteiligten die Arbeit an diesem für mich so wichtigen Projekt fortsetzen zu dürfen.“

Benjamin Benedict, Produzent und Geschäftsführer UFA Fiction: „Die anhaltende begeisterte Resonanz zeigt uns, dass unser gemeinsames Konzept aufgegangen ist, die 50er Jahre in Deutschland als eine faszinierende und bisher erstaunlich wenig erzählte Zeit endlich in den Fokus zu rücken und – auch dies ein Novum – aus der Perspektive der Frauen zu erzählen. […] Annette Hess nimmt die Fäden der ersten drei Teile auf und spinnt sie weiter zu einer packenden Fortsetzung, die das Schicksal der Familie Schöllack spannend und hochemotional weitererzählt.“ 

Monika (Sonja Gerhardt) und Freddy (Trystan Pütter)
Monika (Sonja Gerhardt) und Freddy (Trystan Pütter)
Hochzeitsfoto bei Ku'damm 56
Hochzeitsfoto bei Ku'damm 56

Cast & Crew

CAST

Caterina Schöllack

Claudia Michelsen

Monika Schöllack

Sonja Gerhardt

Helga Schöllack

Maria Ehrich

Eva Schöllack

Emilia Schüle

Freddy Donath

Trystan Pütter

Joachim Franck

Sabin Tambrea

Wolfgang von Boost

August Wittgenstein

Dr. Jürgen Fassbender

Heino Ferch

Fritz Assmann

Uwe Ochsenknecht

Gerd Schöllack

Robert Schupp

Sonja Lundi

Katharina Schüttler

CREW

Drehbuch

Annette Hess

Regie

Sven Bohse

Produzenten

Benjamin Benedict, Nico Hofmann

Producer

Marc Lepetit

Schnitt

Ronny Mattas

2. Cutter

Peter Kirschbaum

Musik

Maurus Ronner

Kostüm

Maria Schicker

Kamera

Michael Schreitel

Szenenbild

Lars Lange

Produktionsleitung

Ilja Leptihn

Aufnahmeleitung

Sebastian Geißler

Herstellungsleiter

Dirk Ehmen

Kunde
Abspann abspielen Abspann anhalten

Awards und Auszeichnungen

Unsere Awards
Ziehen

Die UFA.de Startseite

Verschaff dir einen Überblick über unsere aktuellen News auf der Startseite.

Startseite
© 5
Startseite
Bei uns gibt’s Cookies

Um Dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies  zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.