© 1

Verbotene Liebe

UFA SERIAL DRAMA • Reihe & Serie • Das Erste • 02.01.1995 - 26.06.2015
Verbotene Liebe ist eine von der Grundy UFA produzierte Seifenoper, die vom 2. Januar 1995 bis zum 26. Juni 2015 im Programm des Ersten ausgestrahlt wurde.

„Verbotene Liebe“ wurde seit dem 17. Oktober 1994 von der UFA SERIAL DRAMA (ehemals Grundy UFA Fernsehproduktion) hergestellt. Ab Sommer 2003 war die Produktion in den Studios der Magic Media Company im Gewerbegebiet Köln-Ossendorf beheimatet, zuvor wurde über acht Jahre lang in den WDR-Studios in Köln-Bocklemünd gedreht.

So fing alles an:

In der ersten Szene der Soap landen Jan Brandner und Julia von Anstetten per Flugzeug in Deutschland. Beide knallen mit ihren Kofferwagen gegeneinander – und wissen dort noch nicht, dass sie eigentlich Zwillinge sind. Getrennt bei der Geburt. So feiern beide ihren 20. Geburtstag getrennt von einander – in völlig unterschiedlichen Welten. Und das Karussell der „verbotenen Liebe“ begann, sich zu drehen. Denn Jan und Julia verlieben sich in einander …

Jan Brandner (Andreas Brucker) und Julia von Anstetten (Valerie Niehaus)
© 2
Jan Brandner (Andreas Brucker) und Julia von Anstetten (Valerie Niehaus)

Interessante Fakten zur Produktion:

In 4664 Folgen wurden 8596 Küsse ausgetauscht, 1615 heiße Bettszenen gefilmt und 41 Mal geheiratet.

Gabriele Metzger ist die einzige Schauspielerin, die seit dem Startschuss 1995 bis zur letzten Folge im Jahr 2015 mitgespielt hat.

Seit dem 01. April 2020 sind die ersten 150 Folgen „Verbotene Liebe“ bei TVNOW abrufbar.

Der Hauptcast zur 3500. Folge. Insgesamt wurden 4664 Folgen "Verbotene Liebe" produziert und ausgestrahlt.
Der Hauptcast zur 3500. Folge. Insgesamt wurden 4664 Folgen "Verbotene Liebe" produziert und ausgestrahlt.

Zum festen Stab gehörte seit Folge 1 Gabriele Metzger als „Charlie Schneider“. Ebenfalls zu den „Urgesteinen“ zählte Konrad Krauss, der als Arno Brandner durchgängig bis November 2009 mitwirkte. Wenige Monate nach seinem Ausstieg kehrte er im März 2010 in die Serie zurück und blieb ihr hierauf – mit einigen, oft mehrmonatigen Pausen – bis zu seinem Serientod im September 2012 erhalten. Claudia Scarpatetti, die als „Susanne Brandner“ ebenfalls seit der ersten Folge dabei gewesen war, stieg nach siebenjähriger Pause am 23. März 2005 wieder in die Serie ein und blieb bis zum 24. April 2008. Zur Beerdigung ihres Serienvaters kehrte sie im September 2012 noch einmal kurz zurück.

© 1
© 1

Ihr seid „Verbotene Liebe“-Fans? Dann folgt den offiziellen Kanälen auf Instagram & Facebook.

Produktionsfacts

CAST

Stand:

CREW

Head Writer

Autorin

Regie

Produzent

Producerin

Producer

Herstellungsleitung

Produktionsleitung

Redaktion

Casting

Szenenbild

Kostümbild

Maskenbild

Schnitt

Ton

Kunde
Abspann abspielen Abspann anhalten
Bei uns gibt’s Cookies

Um Dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies  zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.