Faking Hitler

FAKING HITLER

UFA FICTION GmbH • Reihe & Serie • TVNOW
Der Sechsteiler erzählt die aberwitzige Geschichte der gefälschten Hitler-Tagebücher. Wie haben ein Reporter und ein Kunstfälscher den größten Medienskandal der Nachkriegszeit ausgelöst?

Die bereits bekannte Episode deutscher Mediengeschichte wird in der neuen Serie um aktuelle Themen wie Fake News, die Verharmlosung des Nationalsozialismus sowie die Verführbarkeit von Menschen erweitert. Auf TVNOW steht FAKING HITLER voraussichtlich ab Ende 2021 zum Streamen bereit.

Vor der Kamera stehen Lars Eidinger (25 km/h, MACKIE MESSER – BRECHTS DREIGROSCHENFILM) als STERN-Journalist Gerd Heidemann und Moritz Bleibtreu (ABGESCHNITTEN, DER BAADER MEINHOF KOMPLEX) als Kunstfälscher Konrad Kujau. Sinje Irslinger (GOTT, DU KANNST EIN ARSCH SEIN!) spielt die Jungredakteurin Elisabeth vom Magazin STERN. Mit TV-Star Daniel Donskoy (THE CROWN, SANKT MAIK) und TATORT-Schauspieler Ulrich Tukur sind zwei weitere Top-Schauspieler in der historischen Event-Serie besetzt.

Die Geschichte der gefälschten Tagebücher wird in FAKING HITLER um die Geschehnisse der Jungredakteurin Elisabeth Stöckel (Sinje Irslinger) erweitert. Sie wird vom jüdischen Nazi-Jäger Leo Gold (Daniel Donskoy) mit der NS-Vergangenheit ihres Vaters (Ulrich Tukur) erpresst. Schließlich wollen die beiden gemeinsam die Veröffentlichung der Tagebücher verhindern…

Mehr Informationen zur Serie FAKING HITLER Toggle

FAKING HITLER ist eine UFA Fiction Produktion für TVNOW unter dem Dach der Bertelsmann Content Alliance. Der Titel ist angelehnt an den preisgekrönten Podcast „Faking Hitler – die wahre Geschichte der Hitler-Tagebücher“ des STERN, der den Fall anhand von Original-Tonbandaufnahmen journalistisch aufarbeitet. Die Serie ist Teil der Genre-übergreifenden Fiction-Offensive von TVNOW – in Zusammenarbeit mit RTL. Produzenten sind Tommy Wosch (Showrunner) und Markus Brunnemann, Producerinnen sind Viola-Franziska Bloess und Luisa Laute. Regie führen Wolfgang Groos und Tobi Baumann nach Drehbüchern von Tommy Wosch, Annika Cizek und Dominik Moser. Für die Kamera zeichnen Ahmet Tan und Philipp Kirsamer verantwortlich. Die Redaktion liegt bei Brigitte Kohnert und Manuel Schlegel unter der Leitung von Frauke Neeb und Hauke Bartel, Bereichsleitung Fiction Mediengruppe RTL Deutschland. Neben Düsseldorf sind weitere Drehtage u. a. im gesamten Raum NRW und Hamburg geplant. Das Projekt wird gefördert durch die Film- und Medienstiftung NRW.

Cast & Crew

CAST

Gerd Heidemann

Lars Eidinger

Konrad Kujau

Moritz Bleibtreu

Elisabeth Stölzl

Sinje Irslinger

Felix Bloom

Hans Jochen Wagner

Theo Kalg

Tristan Seith

Leonid "Leo" Gold

Daniel Donskoy

Edda Göring

Jeanette Hain

Thomas Melchior

Lukas T. Sperber

Rudolf Michaelis

Richard Sammel

Richard Dreier

Ronald Kukulies

Hans Stölzl

Ulrich Tukur

Agnes Schonert

Britta Hammelstein

Herbert Strunz

Reiner Schöne

CREW

Regie

Wolfgang Groos, Tobi Baumann

Kamera

Ahmet Tan, Philipp Kirsamer

Produzent

Tommy Wosch, Markus Brunnemann

Showrunner/ Headautor

Tommy Wosch

Producerin

Viola-Franziska Bloess, Luisa Laute

Junior Producerin

Simona Weber

Drehbuch

Tommy Wosch, Annika Cizek, Dominik Moser

Redaktion RTL

Brigitte Kohnert, Manuel Schlegel

Leitung Fiction RTL

Frauke Neeb, Hauke Bartel

Casting

Die Besetzer

Herstellungsleitung

Katja Hartwig

Produktionsleitung

Marcel Greive

Abspann abspielen Abspann anhalten
Bei uns gibt’s Cookies

Um Dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies  zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.