© 1

Das Lied in Mir

UFA Fiction • TV Movie • Das Erste • 2010
nach dem Buch von Elena von Saucken inszeniert Florian Cossen den Film "Das Lied in mir".

„Das Lied in mir“ ist eine teamWorx-Produktion in Koproduktion mit der Filmakademie Baden-
Württemberg, dem BR und dem SWR, gefördert von der MFG Filmförderung Baden-
Württemberg. Regie führt Florian Cossen, das Drehbuch schrieb Elena von Saucken.
Verantwortliche Redakteure sind Claudia Gladziejewski und Birgit Metz (BR) sowie Brigitte
Dithard (SWR). Produzent ist Jochen Laube, Producer Fabian Maubach.

© 1
© 1
© 1
© 1

teamWorx-Produktion in Koproduktion mit der Filmakademie Baden-
Württemberg, dem BR und dem SWR, gefördert von der MFG Filmförderung Baden-
Württemberg. Regie führt Florian Cossen, das Drehbuch schrieb Elena von Saucken.
Verantwortliche Redakteure sind Claudia Gladziejewski und Birgit Metz (BR) sowie Brigitte
Dithard (SWR). Produzent ist Jochen Laube, Producer Fabian Maubach.

INHALT DES FILMS Toggle

Während eines Zwischenstopps auf ihrer Reise nach Chile erkennt die 31-jährige Maria
(Jessica Schwarz) in Buenos Aires ein ihr fremdes Kinderlied wieder. Maria spricht kein
Wort Spanisch, doch ohne zu verstehen, was sie gerade singt, erinnert sie sich an den
spanischen Liedtext. Verstört und aus der Bahn geworfen unterbricht sie ihre Reise und
irrt durch die fremde Stadt. Am Telefon schildert sie ihrem Vater Anton (Michael Gwisdek)
in Deutschland ihr Erlebnis und die merkwürdige Faszination, die die fremde Stadt auf sie
ausübt. Zwei Tage später steht Anton plötzlich vor Marias Hoteltür, um ihr etwas zu
beichten. Maria lebte während der Militärdiktatur Ende der Siebziger Jahre die ersten drei
Jahre ihres Lebens in Buenos Aires, bis ihre vermeintlichen Eltern sie adoptierten und
nach Deutschland holten. Es beginnt eine gemeinsame Reise von Vater und Tochter und
die Suche nach Marias leiblichen Eltern. Anton setzt alles daran, seine Tochter nicht zu
verlieren. Gleichzeitig versucht er um jeden Preis zu verhindern, dass Maria die genauen
Umstände ihrer Adoption erfährt. Der als Lügner enttarnte Vater kämpft bis zuletzt um die
Liebe seiner Tochter. Die Tochter, die ihre alte Identität verloren hat, bis zuletzt um die
Wahrheit.

Cast & Crew

CAST

Maria

Jessica Schwarz

Anton

Michael Gwisdek

Alejandro

Rafael Ferro

CREW

Regie

Florian Cossen

Drehbuch

Elena von Saucken
Florian Cossen

Kamera

Matthias Fleischer

Produzent

Jochen Laube

Producer

Fabian Maubach

Herstellungsleitung

Rosario Rodríguez Cappa

Produktionsleitung

Pablo Morgavi

Redaktion

Birgit Metz (BR)
Claudia Gladziejewski (BR)
Brigitte Dithard (SWR)

Kunde
Abspann abspielen Abspann anhalten

Awards und Auszeichnungen

Unsere Awards
Ziehen

Die UFA.de Startseite

Verschaff dir einen Überblick über unsere aktuellen News auf der Startseite.

Startseite
© 6
Startseite
Bei uns gibt’s Cookies

Um Dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies  zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.