Zurück zur Übersicht

„Sankt Maik“ mit großem Staffelfinale

15.07.2019
Seit Mai läuft die zweite Staffel "Sankt Maik" bei RTL - am 16.07.2019 wird das große Staffelfinale mit dem falschen Pfarrer (Daniel Donskoy) ab 21:15 Uhr ausgestrahlt.

Am kommenden Dienstag strahlt RTL die Folgen 9 und 10 der zweiten Staffel „Sankt Maik“ aus. Nach dem Staffelfinale ist nicht Schluss, RTL hat bereits eine dritte Staffel mit dem falschen Läuterberger Pfarrer in Auftrag gegeben.

Inhalt Folge 9: Auf dem Weg zum Reisebüro wird Maik im wahrsten Sinne des Wortes von Evas Tante Steffi überfahren. Mit ihr hat wirklich niemand in Läuterberg gerechnet. Da sie leider die letzten Tickets nach Panama hat, die Maik für sich und Kevin braucht, muss er sich an sie ranklemmen. Er wird von ihr eingespannt, um ihre ganz persönliche Bucketlist abzuarbeiten, denn sie ist unheilbar krank und wenn es nach ihr geht, soll das niemand erfahren.

Inhalt Folge 10: Bevor Maik endlich aus Läuterberg verschwinden kann, steht Ulrich mit gezückter Waffe vor der Tür. Nachdem Maik ihm seinen Coup mit den Brandstiftungen vereitelt hat, steht der vermeintliche Pfarrer ganz oben auf seiner Rache-Agenda. Ulrich will Maiks Geld oder er macht ihn und Kevin kalt. Maik erfährt von Ulrich, dass die Baronis, ein gefährlicher Mafia-Clan, seine Tochter entführt haben. Eine Befreiungsaktion startet, bei der alles schiefgeht.

Ihr möchtet mehr über die zweite Staffel „Sankt Maik“ erfahren? Dann sind folgende Videos das Richtige für euch:

Das Sankt Maik-Buzzerduell zwischen Daniel Donskoy und Jasmin Schelling
SANKT MAIK - Daniel Donskoy über sich und die Serie
SANKT MAIK - Daniel Donskoy beschreibt die Charaktere
Bei uns gibt’s Cookies

Um Dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies  zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.