Zurück zur Übersicht

DAS IST DEINE CHANCE! – Schreibe dein eigenes Drehbuch in 23 Tagen im UFA SERIENCAMP

08.08.2019

Du (m/w/d) bist Geschichtenerzähler, Träumer und liebst das Entwickeln und Schreiben? Wir möchten Dir im UFA Seriencamp die Möglichkeit geben, innerhalb von 23 Tagen aus Deiner Grundidee ein Serienkonzept zu entwickeln und die erste Folge auszuschreiben.

Wie wird ein Serienkonzept generell entwickelt? Wie kannst Du Deine Idee zum dramaturgischen Fundament einer Serie ausbauen? Und wie können die ersten Folgen aussehen?

Mit unterschiedlichsten Kreativtechniken und Dramaturgie-Lehren wirst Du in Theorie und Praxis mit unserem erfahrenen Dozenten Robert Krause Antworten darauf finden.

23 Tage sind sportlich, aber Du wirst sehen, dass eine hohe Geschwindigkeit kreative Potentiale freisetzt!

Abschließend hast Du die Möglichkeit Deine Serienidee einem ausgewählten Produzenten-Gremium der UFA zu präsentieren, um sie im besten Fall direkt mit uns weiterzuentwickeln.

Entdecke Dein Potential und bewirb Dich bis 03.11.2019 mit einem One-Pager Deiner Idee für das UFA Seriencamp.

 

Zum Dozenten: Robert Krause ist als Regisseur, Autor und Dramaturg tätig. Er ist zudem Professor an der Hochschule für Fernsehen und Film in München. Im Rahmen des Seminars „Drehbuch in 23 Tagen“ haben er und Florian Puchert bereits mehr als 140 Bücher bzw. Serienkonzepte entwickelt.

So kannst du dich bewerben

  • Eigene Grundidee für eine Serie auf 1 DinA4 Seite pitchen
  • Motivationsschreiben
  • Aktuelle Vita
  • Ggf. Referenzen
  • Hier geht’s zum Bewerbungsformular

 

Voraussetzungen für eine Teilnahme

  • Deine Grundidee überzeugt uns (mit Abgabe deiner Bewerbung gewährleistest du, dass die eingereichte Idee dein eigenes Werk ist)
  • Du hast zwischen dem 02. März – 03. April 2020 werktags (Montag bis Freitag) zwischen 09:30-17:00h Zeit, in Potsdam/Berlin an dem Seriencamp teilzunehmen
  • Du bist mindestens 18 Jahre

Was passiert nach der Bewerbung?

Wir sammeln alle eingegangenen Bewerbungen bis zum 03.11.2019. Im Anschluss wird ein Gremium aus Kreativen der UFA die 6 Teilnehmer auswählen. Spätestens Anfang Dezember werden alle Bewerber informiert.

Wann und wo findet das UFA Seriencamp statt?

Vom 2. März bis 3. April 2020 im UFA Hauptsitz in Potsdam-Babelsberg

Was kostet mich das UFA Seriencamp?

Eine gute Nachricht: Wir erheben für das Seriencamp keine Teilnahmegebühr! Im Rahmen der Workshoptage bist du unsererseits zudem mit Getränken und einem Mittagessen versorgt.

Für Reise- & Unterkunft musst du jedoch selbst aufkommen.

Was passiert im Anschluss mit meiner Idee / meinem Drehbuch?

Zum Abschluss des Seriencamps präsentieren alle Teilnehmer (m/w/d) ihre Idee / ihr Drehbuch einem Gremium aus UFA Produzenten. Mit deiner Teilnahme erklärst du dich einverstanden, dass die UFA einen s.g. „first look“ erhält. D.h., dass wir bei Interesse gerne deine Idee mit dir weiterentwickeln.

Das Seriencamp ist also DEINE CHANCE!

 

Noch Fragen? Dann schreibe uns: info@ufa-serienschule.de

 

 

Hinweis: Das UFA Seriencamp ist ein Angebot der UFA Serienschule / UFA GmbH. Es ist nicht mit dem „Seriencamp Festival“ zu verwechseln, dass im November 2019 bereits zum 5. Mal von der Agentur Seriencamp UG in München ausgerichtet wird.

Bei uns gibt’s Cookies

Um Dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies  zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.