Zurück zur Teamseite

Ulrike Leibfried

Geschäftsführerin und Produzentin • UFA Fiction
© 1

Schon während ihres Studiums an der Filmakademie Baden-Württemberg begann Ulrike Leibfried bei Typhoon Networks AG als Producerin. Von 1999 bis 2003 war sie dort an der Entwicklung diverser Serien-, Movie- und Kinoformate beteiligt, darunter der Kinofilm „Das Experiment“, der 2001 mit dem Bundesfilmpreis und dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet wurde. Zwischen 2001 und 2003 betreute sie die mehrfach preisgekrönte Polizeiserie ABSCHNITT 40. 2004 wechselte Ulrike Leibfried in die Programmdirektion von RTL und entwickelte dort neue Serienformate. Von 2005 bis 2009 entwickelte und betreute sie als Redakteurin in der Abteilung Fiction Formate wie DOCTORS DIARY (Fernseh- und Grimme-Preis) und DIE PATIN. 2010 – 2016 arbeitete sie für RTL als freie Redakteurin und Executive Producer und war u.a. für Serien wie THE TRANSPORTER, DOC MEETS DORF und DEUTSCHLAND83 (Berlinale Special) verantwortlich. Seit Mai 2016 arbeitet Ulrike Leibfried als freie Produzentin für die UFA Fiction und entwickelt sowohl TV also auch Kinostoffe. Seit August 2019 ist Ulrike Leibfried Geschäftsführerin der UFA FICTION.

Bei uns gibt’s Cookies

Um Dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies  zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.