Zurück zur Übersicht

UFA Serial Drama startet mit UNTER UNS in eine neue Eventwoche

04.02.2022
Motto: „Familienurlaub gebucht. Albtraum bekommen! Geheimnisse, Intrigen und Enthüllungen: all inclusive“ vom 14. bis 18. Februar bei RTL
UNTER UNS Eventwoche
UNTER UNS Eventwoche

Potsdam, 4. Februar 2022. Auch in diesem Jahr gehört die UNTER UNS-Eventwoche zu einem der Highlights im RTL-Programm. Die Dreharbeiten der UFA Serial Drama fanden in den Kölner Studios und in der spektakulären Kulisse der mittelalterlichen Burg Hemmerich bei Brühl statt.

Am 14. Februar startet die Eventwoche und hält wieder einige Überraschungen für Familie Weigel bereit.

Guido Reinhardt, Produzent UFA Serial Drama: „Eventwochen sind immer Teil der DNA von UNTER UNS gewesen. Neben den Jubiläen haben wir hier die Möglichkeit ein besonderes, emotionales Highlight zu setzen. Es ist auch ein dickes Dankeschön an die Zuschauer:innen für ihre jahrelange Verbundenheit mit dem Programm und ihren Lieblingen. Am meisten gefällt mir dabei die Möglichkeit, der Serie einen kleinen überraschenden Schubs zu geben, der dann auch in den nächsten Wochen und Monaten Auswirkungen auf die Geschichten haben wird.“

„Unter dem Motto: ‚Familienurlaub gebucht. Albtraum bekommen! Geheimnisse, Intrigen und Enthüllungen: all inclusive‘ – werden die Zuschauer eine hochemotionale und sehr spannende Woche erleben. Das zentrale Thema von UNTER UNS und vor allem auch von Rolf war immer die Familie und mit Fiona holen wir dieses Mal Rolfs eigene kleine Familie ins On. Fionas Verschwinden hat Fragen offengelassen, die jetzt beantwortet werden.“ so Frauke Holler, die die erfolgreiche Serie im Hause RTL gemeinsam mit Katharina Katzenberger redaktionell verantwortet.

Zum Inhalt:

Für Familie Weigel beginnt das Jahr mit einem besonderen Highlight: Bambi Hirschberger (Benjamin Heinrich) hat eine Reise für die ganze Familie gewonnen! Auf geht’s mit dem Reisebus in ein Wintersport Ressort in der Schweiz. Dabei freunden sich Bambi, Sina (Valea Scalabrino), Paco (Miloš Vuković), Chris (Jan Ammann) und Till Weigel (Constantin Lücke), Mareike Ott (Mirja du Mont), Ringo Beckmann (Timothy Boldt) und Eva Wagner (Claudelle Deckert) mit dem Busfahrer und Reiseleiter David Junker (Diego Carlos Seyfarth) an. Der ehemalige Bundeswehrsoldat ist nicht nur äußerst attraktiv und sehr charmant, er scheint auch für jedes Problem die passende Lösung zu haben. Doch David ahnt nicht, in welche bedrohliche Lage ihn die neue Freundschaft bringt. Denn Fiona Jäger (Larissa Marolt) verfolgt mit David ihre ganz eigenen Ziele und die verheißen nichts Gutes. Denn bei ihr fällt der Apfel nicht weit vom Stamm. Ihr Vater Rolf Jäger (Stefan Franz) ist das schwarze Schaf der Familie Weigel und die Liste seiner Straftaten reicht von Betrug, Brandstiftung bis hin zu Mord. Doch was plant Fiona?

Familiengeschichten, Nachbarschaftshilfe, enge Freundschaften, heiße Liebesgeschichten und Dramen – das ist das Erfolgsgeheimnis von UNTER UNS. In über 6700 Folgen begeistert die Kultserie seit 27 Jahren Millionen von Zuschauer:innen.

UNTER UNS ist eine Produktion der UFA Serial Drama im Auftrag von RTL und läuft montags bis freitags um 17.30 Uhr bei RTL und jederzeit auf RTL+. Produzent ist Guido Reinhardt, Senior Producerin Mara Heindi und Creative Producerin Katrin Esser. Die RTL-Redaktion liegt bei Frauke Holler, Executive Producer bei RTL sind Katharina Katzenberger und Christiane Ghosh. UNTER UNS ist zudem in UHD HDR bei RTL UHD empfangbar. Alle Infos gibt es auf rtl-uhd.de.

 

Über UFA Serial Drama:

Das Kerngeschäft der UFA Serial Drama umfasst die Entwicklung und Produktion serieller Formate: Mit GUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN etablierte das Unternehmen 1992 die erste und bis heute erfolgreichste tägliche Serie des deutschen TV-Markts. 1994 folgte UNTER UNS und 2006 ALLES WAS ZÄHLT. Jüngste Formate aus dem Hause UFA SERIAL DRAMA sind u.a. SPOTLIGHT (seit 2016), NACHTSCHWESTERN (2019/20), RAMPENSAU (2019), LENSSEN ÜBERNIMMT 1 und 2 (2020/2021), SUNNY – WER BIST DU WIRKLICH? (2020), VERBOTENE LIEBE – NEXT GENERATION (2020), EVEN CLOSER – HAUTNAH (2021), NIHAT – ALLES AUF ANFANG (2021) sowie LEON – GLAUB NICHT ALLES, WAS DU SIEHST! (2022). Die Langlebigkeit der Serien und die Innovationskraft des Unternehmens machen UFA Serial Drama zum Marktführer in dem seinem Segment.

Die Geschäftsführer sind Markus Brunnemann und Joachim Kosack.

 

Pressekontakt UFA Serial Drama:

Janine Friedrich
Senior Manager Communications
janine.friedrich@ufa.de
Tel.: +49 331 70 60 379

Caroline Frenzel
Manager Public Relations
caroline.frenzel@ufa.de
Tel.: +49 331 70 60 381

 

www.ufa.de | www.facebook.com/UFAProduction
www.instagram.com/ufa_production | https://twitter.com/ufa_production

Die Pressemitteilung als pdf zum Download:

Weitere News

Ziehen