Zurück zur Übersicht

UFA Fiction-Produktion KU’DAMM 63: 4,41 Millionen Sichtungen in der ZDFmediathek

25.03.2021

ZDF-Dreiteiler führt Erfolg der Reihe auch im TV fort

v.l.n.r.: Vor der Tanzschule posieren Caterina Schöllack (Claudia Michelsen) und ihre drei Töchter: Helga (Maria Ehrich), Monika (Sonja Gerhardt) und Eva (Emilia Schüle)
v.l.n.r.: Vor der Tanzschule posieren Caterina Schöllack (Claudia Michelsen) und ihre drei Töchter: Helga (Maria Ehrich), Monika (Sonja Gerhardt) und Eva (Emilia Schüle)

Potsdam, 25. März 2021. Mit durchschnittlich 5,30 Millionen Zuschauer:innen und einem Marktanteil von 15,7 Prozent im TV führt KU’DAMM 63, die dritte Staffel des UFA Fiction-Dreiteilers für das ZDF, den Erfolg der Reihe fort. Auch bei den jüngeren Zuschauer:innen konnte KU’DAMM 63 punkten und erreichte bei den 14- bis 49-Jährigen einen durchschnittlichen Marktanteil von 8,0 Prozent. In der ZDFmediathek, in der alle Folgen seit 20. März 2021 abrufbar sind, erzielte KU’DAMM 63 darüber hinaus bereits 4,41 Millionen Sichtungen (Stand: 25. März 2021). Im aufgelaufenen Jahr 2021 ist der Dreiteiler somit eines der stärksten fiktionalen Formate in der ZDFmediathek. Insgesamt erreichte die aktuelle Staffel im Schnitt pro Teil 6,14 Millionen Zuschauer:innen über die Ausspielwege TV und Mediathek. Die dazugehörige Dokumentation sahen am Sonntagabend im ZDF 4,12 Millionen Zuschauer:innen bei einem Marktanteil von 14,0 Prozent.

Benjamin Benedict und Marc Lepetit, Produzenten UFA FICTION: „Wir freuen uns extrem über die breite und euphorische Resonanz auf allen Plattformen zur neuen Staffel von KU‘DAMM. Gerade der erneut sehr große Erfolg in der Mediathek und das große Feedback in den sozialen Medien zeigt, wie stark und treu die KU‘DAMM-Fangemeinde ist. Wir danken allen Kreativen vor und hinter der Kamera, allen voran Annette Hess als Erfinderin der Familie Schöllack, Marc Terjung und seinem Team als Autor:innen der tollen Geschichten und Sabine Bernardi und dem herausragenden Cast – und den Verantwortlichen beim ZDF (Heike Hempel, Beate Bramstedt, Bastian Wagner) für die großartige Partnerschaft.“

KU’DAMM 63 führt die Geschichte von Caterina Schöllack (Claudia Michelsen) und ihren Töchtern im Berlin der 60er-Jahre fort. Monika (Sonja Gerhardt), Helga (Maria Ehrich) und Eva (Emilia Schüle) leben inzwischen ihr eigenes Leben, das enge Grenzen erfährt durch die gesellschaftlichen Zwänge der frühen 60er-Jahre. Alle Folgen der drei Staffeln KU’DAMM 63, KU’DAMM 59 und KU’DAMM 56 sind zwölf Monate lang in der ZDFmediathek abrufbar.

KU’DAMM 63 ist eine UFA Fiction Produktion im Auftrag des ZDF und ZDF Enterprises. Produzenten sind Benjamin Benedict und Marc Lepetit. Die Drehbücher nach der Idee von Creative Producerin Annette Hess schrieb Headautor Marc Terjung gemeinsam mit Seraina Nyikos und Johannes Rothe. Unter der Regie von Sabine Bernardi spielen Sonja Gerhardt, Claudia Michelsen, Maria Ehrich, Emilia Schüle, Trystan Pütter, Sabin Tambrea, August Wittgenstein, Heino Ferch, Uwe Ochsenknecht, Giovanni Funiati sowie Helen Schneider und viele andere. Die Redaktion im ZDF verantworten Bastian Wagner, Beate Bramstedt und Heike Hempel.

 

Über UFA FICTION

UFA Fiction vereint die Top-Kreativen der deutschen Fernsehbranche unter einem Dach und liefert seit Jahren dauerhaft Quotenerfolge und herausragende fiktionale Programme. Das Unternehmen bündelt die Produktionsaktivitäten der UFA in den Bereichen Reihe & Serie, TV-Movie, Event und Kinofilm und verfügt damit über ein bemerkenswertes Portfolio, das die deutsche Fernsehlandschaft nachhaltig geprägt hat. Viele Produktionen waren nicht nur große Publikumserfolge, sondern wurden vielfach mit nationalen und internationalen TV- und Filmpreisen ausgezeichnet, darunter auch zweifach mit dem International Emmy Award, und ins Ausland verkauft. Dazu gehören unter anderem erfolgreiche Kinofilme wie DER MEDICUS oder DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT, Event- und High End Drama Formate wie DEUTSCHLAND83/86/89, KU’DAMM 56/59/63, CHARITÉ, UNSERE MÜTTER, UNSERE VÄTER sowie die quotenstarken und langlaufenden Krimi-Reihen und -Serien wie EIN STARKES TEAM und SOKO LEIPZIG. Geschäftsführer der UFA Fiction sind Benjamin Benedict, Markus Brunnemann, Ulrike Leibfried und Sebastian Werninger.

 

Pressekontakt:

UFA Fiction

Janine Friedrich

Manager Public Relations

janine.friedrich@ufa.de

Tel.: +49 331 70 60 379

 

www.ufa.de | www.facebook.com/UFAProduction
www.instagram.com/ufa_production | https://twitter.com/ufa_production

Die Pressemitteilung als pdf zum Download:

Bei uns gibt’s Cookies

Um Dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies  zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.