Zurück zur Übersicht

SUNNY – WER BIST DU WIRKLICH? Erfolgreicher Start der UFA Serial Drama-Produktion auf TVNOW

05.10.2020
Potsdam, 05. Oktober 2020. Mit dem erfolgreichsten fiktionalen Neustart auf TVNOW hat die UFA Serial Drama-Produktion SUNNY – WER BIST DU WIRKLICH? einen starken Einstand gefeiert.
© 1

Ab sofort ist bereits die 5. Folge der neuen Serie mit GZSZ-Star Valentina Pahde abrufbar – und die hat es in sich. Hier geschieht der mysteriöse Todesfall, um den sich alles dreht.

 

Manuel Meimberg, Produzent und Showrunner UFA Serial Drama: „Wir freuen uns, dass wir mit SUNNY – WER BIST DU WIRKLICH? nicht nur den Primetime-Sieg in der Zielgruppe am vergangenen Donnerstag bei RTL geholt haben, sondern auch darüber, dass unsere Streaming-Serie so erfolgreich auf TVNOW gestartet ist!“

 

Zum Inhalt: Sunny (Valentina Pahde) darf die berühmte Masterclass des Star-Fotografen Brian Fox (Felix Lampert) besuchen. Doch was als Karrieresprung gedacht ist, wird bald zur größten Herausforderung ihres Lebens. Liebe, Konkurrenzkampf, Streit, Freundschaft, Partyekstasen und sieben krasse Charaktere verlangen Sunny alles ab – und ein mysteriöser Todesfall der Gruppe stellt alles in Frage. War es einer von ihnen?

 

Die neue Event-Serie SUNNY – WER BIST DU WIRKLICH? (u.a. auch mit Gerrit Klein und Wilson Gonzalez Ochsenknecht) ist exklusiv nur auf TVNOW verfügbar: https://www.tvnow.de/serien/sunny-wer-bist-du-wirklich-18688
Montags bis donnerstags startet je eine von insgesamt 20 neuen Folgen.

 

SUNNY – WER BIST DU WIRKLICH? ist eine Produktion der UFA Serial Drama für TVNOW. Showrunner und Produzent ist der International Emmy Award-Preisträger Manuel Meimberg, Producerin ist Vanessa Richter. Die RTL-Redaktion liegt bei Christina Pachutzki und Christiane Ghosh.

 

Über UFA SERIAL DRAMA: 

Das Kerngeschäft der UFA Serial Drama umfasst die Entwicklung und Produktion serieller Formate: Mit GUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN etablierte das Unternehmen 1992 die erste und bis heute erfolgreichste tägliche Serie des deutschen TV-Markts. 1994/95 folgten UNTER UNS und 2006 ALLES WAS ZÄHLT. Jüngste Formate aus dem Hause UFA SERIAL DRAMA sind u.a. SPOTLIGHT (seit 2016), NACHTSCHWESTERN (seit 2019) und zuletzt RAMPENSAU (2019). Die Langlebigkeit der Serien und die Innovationskraft des Unternehmens machen UFA Serial Drama zum Marktführer in seinem Segment. Die Geschäftsführer sind Markus Brunnemann und Joachim Kosack.

Pressekontakt:

UFA SERIAL DRAMA
Michaela Grouls
Manager Public Relations
Tel.: +49 331 70 60-375
E-Mail: michaela.grouls@ufa.de

 

www.ufa.de | www.facebook.com/UFAProduction
www.instagram.com/ufa_production | www.twitter.com/UFA_GmbH

Bei uns gibt’s Cookies

Um Dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies  zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.