Zurück zur Übersicht

STERN CRIME: Der letzte Aufruf – Wer hat Frauke Liebs getötet? Ab dem 08.11 bei RTL+

13.10.2021

An einem Sommerabend vor 15 Jahren verschwindet in Paderborn eine junge Frau spurlos und wird wenige Monate später tot aufgefunden. Es handelt sich um Frauke Liebs, eine 21 Jahre alte Krankenpflegeschülerin. Der Mord an ihr erschüttert ganz Deutschland, denn noch nach ihrem Verschwinden hatte Frauke Nachrichten von ihrem Handy an Freunde und Familie gesendet. Dennoch gibt es bis heute keine Spur von dem Täter. Die Familie leidet bis heute darunter, dass die Tat an Frauke ungeklärt ist. Bewusst sucht die Familie mit einer großen Dokumentation die Öffentlichkeit. Mutter, Schwester und Freunde der Ermordeten haben sich dafür zusammengetan. Sie möchten an den Fall erinnern und an Mitwisser oder Zeugen appellieren, sich mit Hinweisen auf den Täter zu melden und endlich Klarheit zu bringen: Was geschah mit Frauke Liebs?

 

Ingrids Liebs, Fraukes Mutter
Ingrids Liebs, Fraukes Mutter
Das Pub, in dem sie zuletzt gesehen wurde
Das Pub, in dem sie zuletzt gesehen wurde

Die unter dem Dach der Bertelsmann Content Alliance von UFA SHOW & FACTUAL produzierte Dokumentation STERN CRIME: DER LETZTE AUFRUF – WER HAT FRAUKE LIEBS GETÖTET? zeigt, wie Frauke Liebs an einem Sommerabend während der Fußballweltmeisterschaft 2006 verschwand, wie ihre Familie vergeblich versuchte, die Polizei davon zu überzeugen, dass sie Opfer eines Verbrechens wurde und wie sie heute mit dem Erlebten und den offenen Fragen umgehen. Die RTL+-Dokumentation basiert auf Recherchen und Interviews der STERN-CRIME-Redaktion.

 

Bei uns gibt’s Cookies

Um Dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies  zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.