Zurück zur Übersicht

Starke Quote für’s SEX-SEMINAR!

05.06.2020

Wir müssen reden – und zwar ganz offen: über Sex! Dies haben gestern fünfzehn mutige und unerschrockene Paare gewagt. Mit Hilfe des Sexualtherapeuten Carsten Müller wurde gestern im SEX-SEMINAR über Blümchensex und Bondage, Dreier und Dildos gesprochen und das Tabu-Thema „Sex“ wurde von allen Seiten beleuchtet.

Und das mit Erfolg: DAS SEX-SEMINAR erreichte gestern einen tollen Marktanteil von 12,1 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen und lag damit deutlich über dem ProSieben-Senderschnitt vom gestrigen Tag (10,4 Prozent).

In der Zielgruppe der 14-29-jährigen erzielte die Sendung 25,9% Marktanteil, bei den jungen Frauen waren sogar 32,2% Marktanteil drin.

Insgesamt schalteten 920.000 Zuschauer ein, als Carsten Müller viele sexuelle Fragezeichen löste – über den gemeinsamen Orgasmus, erotisierenden Sexstellungen und der Wichtigkeit von Ehrlichkeit im Bett.

DAS SEX-SEMINAR lief gestern um 22:40 Uhr bei ProSieben und ist eine Eigenentwicklung der UFA Show & Factual.

Bei uns gibt’s Cookies

Um Dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies  zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.