Zurück zur Übersicht

Neue UFA Fiction-Serie über Vatileaks-Skandal in Vorbereitung

22.12.2020
Rechte für Enthüllungsbuch des weltberühmten italienischen Investigativ-Journalisten Gianluigi Nuzzi gesichert / Nuzzi ist exklusiver Head Consultant

Potsdam, 22. Dezember 2020. UFA Fiction-Geschäftsführer und Produzent Markus Brunnemann (CHARITÉ, ROMY) bereitet aktuell gemeinsam mit Produzent Peter A. Weckert (FRANCESCO UND DER PAPST, HAIFISCHALARM AUF MALLORCA, DIE HEILIGE HURE) eine internationale 6-teilige Serie über den Vatileaks-Skandal und den Rücktritt von Papst Benedikt XVI. vor.

Das ambitionierte Projekt basiert auf dem 2012 publizierten Enthüllungsbuch „Sua Santita‘ – Seine Heiligkeit: Die geheimen Briefe aus dem Schreibtisch von Papst Benedict XVI“ (Verlag Chiarelettere, deutsch Piper Verlag) des Bestseller-Autors Gianluigi Nuzzi, dessen Rechte sich die UFA Fiction über The Italian Literary Agency, Mailand gesichert hat.

Italiens Star Investigativ- und TV-Journalist Nuzzi („Vatikan AG“, „Metastasen“, „Alles muss ans Licht“, „Erbsünde“, „Habgier im Vatikan“), der 2015 bei einem Prozess im Vatikanstaat wegen Mittäterschaft am Hochverrat vatikanischer Geheimnisträger angeklagt und freigesprochen wurde, konnte zudem exklusiv als Head Consultant für das Projekt gewonnen werden.

Markus Brunnemann, Geschäftsführer und Produzent UFA Fiction: „Der Rücktritt von Papst Benedikt XVI. ist eines der einschneidendsten Ereignisse in der 2.000-jährigen Kirchengeschichte und in dieser Form einmalig. Das wirft Fragen auf. Wir wollen die Umstände beleuchten, die zu diesem außergewöhnlichen Schritt geführt haben. Dass wir Gianluigi Nuzzi als Head Consultant gewinnen konnten, freut uns außerordentlich. Seit mehr als 20 Jahren untersucht er als Investigativ-Journalist die Skandale des Vatikanstaates.“

Peter A. Weckert, Produzent: „Die Wahrheit muss ans Licht! – Gemeinsam mit dem berühmtesten Vatikan-Journalisten Gianluigi Nuzzi dringen wir sehr tief ein in die innersten Zirkel des Hl. Stuhls und der römischen Kurie. Es entsteht ein aufwendiger Serien-Thriller über die Geheimnisse um den Verrat an Papst Benedikt XVI.“

UFA Fiction-Geschäftsführer und Produzent Markus Brunnemann
UFA Fiction-Geschäftsführer und Produzent Markus Brunnemann
Produzent Peter A. Weckert
Produzent Peter A. Weckert
Investigativ- und TV-Journalist Gianluigi Nuzzi
Investigativ- und TV-Journalist Gianluigi Nuzzi

Über UFA FICTION

UFA Fiction vereint die Top-Kreativen der deutschen Fernsehbranche unter einem Dach und liefert seit Jahren dauerhaft Quotenerfolge und herausragende fiktionale Programme. Das Unternehmen bündelt die Produktionsaktivitäten der UFA in den Bereichen Reihe & Serie, TV-Movie, Event und Kinofilm und verfügt damit über ein bemerkenswertes Portfolio, das die deutsche Fernsehlandschaft nachhaltig geprägt hat. Viele Produktionen waren nicht nur große Publikumserfolge, sondern wurden vielfach mit nationalen und internationalen TV- und Filmpreisen ausgezeichnet, darunter auch zweifach mit dem International Emmy Award, und ins Ausland verkauft. Dazu gehören unter anderem erfolgreiche Kinofilme wie DER MEDICUS oder DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT, Event- und High End Drama Formate wie DEUTSCHLAND83/86/89, KU’DAMM 56/59/63, CHARITÉ, UNSERE MÜTTER, UNSERE VÄTER sowie die quotenstarken und langlaufenden Krimi-Reihen und -Serien wie EIN STARKES TEAM und SOKO LEIPZIG. Geschäftsführer der UFA Fiction sind Benjamin Benedict, Markus Brunnemann, Ulrike Leibfried und Sebastian Werninger.


Pressekontakt:

UFA FICTION
Janine Friedrich
Manager Public Relations
Tel.: +49 331 70 60 379
janine.friedrich@ufa.de

www.ufa.de | www.facebook.com/UFAProduction
www.instagram.com/ufa_production | www.twitter.com/UFA_GmbH

Die Pressemitteilung als pdf zum Download:

Bei uns gibt’s Cookies

Um Dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies  zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.