Zurück zur Übersicht

Nachwuchsförderung 2.0: Kooperation zwischen UFA Serial Drama und Divimove

18.11.2020
Förderung von Schauspieler*innen als Personality Brands

Potsdam, 18. November 2020. UFA Serial Drama, TV-Produktionsunternehmen und Spezialist für tägliche und wöchentliche Serienformate, und Divimoves europäische Talent Agency haben einen Kooperationsvertrag zur Nachwuchsförderung von Schauspieler*innen unterzeichnet. Gemeinsames Ziel ist die Entwicklung und der Aufbau von Schauspieler*innen aus UFA Serial Drama Produktionen zu authentischen Personality Brands in der digitalen Welt.

Nachwuchstalente zu entdecken, zu fördern und als Schauspieler*innen dauerhaft aufzubauen, ist für die UFA schon lange Teil der Unternehmenskultur. Aus diesem Engagement heraus wurden Programme wie das UFA Nachwuchscasting und die UFA Talentbase gegründet. Begonnen mit Social Influencern, arbeitet Divimove heute mit Talenten jeden Ursprungs – angefangen beim TikTok- oder YouTube-Star bis hin zur TV-Persönlichkeit. Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen ermöglicht nun Talenten aus Produktionen wie GUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN, UNTER UNS und ALLES WAS ZÄHLT sich in enger Betreuung und mit den digitalen Expert*innen von Divimove an der Seite langfristig als Persönlichkeitsmarke auf allen relevanten Plattformen zu positionieren und zu etablieren.

Die exklusive Kooperation umfasst eine plattformübergreifende Social-Media-Beratung der Schauspieler*innen, die gemeinsame Konzeption und Entwicklung eigener und persönlicher Formate der Talente auf digitalen Plattformen wie TikTok, YouTube oder Instagram etc. und die anschließende Akquise und Vermarktung gegenüber passenden Markenpartnern.

Markus Brunnemann, Geschäftsführer UFA Serial Drama: „Viele unserer Talente im Schauspielbereich wünschen sich inzwischen einen optimalen digitalen Auftritt. Wir als UFA Serial Drama reagieren auf diese Entwicklung und wollen gemeinsam mit Divimove unsere Schauspieler*innen künftig ebenso dabei unterstützen, ihre digitale Identität bestmöglich aufzubauen und langfristig zu stärken. Divimove mit der ehemaligen UFA X Unit ist der beste Partner für diese Kooperation: Auf der einen Seite steht die enorme Erfahrung aus jahrelanger Produktion im Verbund der UFA und die ausgezeichnete Expertise im Storytelling – auf der anderen Seite die Reichweite und kreative Vielfalt von Divimove.“

„Schauspieler*innen der UFA Serial Drama Produktionen begeistern in ihren Rollen ein Millionenpublikum. Die Fans wünschen sich zunehmend auch mehr „Facetime“ und Social-Networks bieten dafür eine ideale Plattform. Der Anfang ganz allein ist aber nicht einfach. Erfolgsentscheidend ist ein Verständnis der Plattformen sowie die Fähigkeit auch langfristig mit Contentformaten zu begeistern. Unsere Mission in dieser Kooperation ist es daher, Schauspieltalente mit dem besten Paket aus Talent-Management, Plattformwissen, Vermarktung und Tech bis zur Content-Kreation auf dem Weg zur Personality-Brand langfristig zu begleiten“, erklärt Nancy Julius, Geschäftsführerin Divimove.

Seit dem 01. Januar 2019 ist die ehemalige digitale UFA-Unit UFA X Teil von Divimove, Europas größtem Studio und Talent Agency. Diese enge Verbundenheit mit Divimove mündet nun in der Kooperation der beiden Unternehmen und soll auch die Zusammenarbeit langfristig vertiefen.

Über UFA SERIAL DRAMA:                                                                              
Das Kerngeschäft der UFA Serial Drama umfasst die Entwicklung und Produktion serieller Formate: Mit GUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN etablierte das Unternehmen 1992 die erste und bis heute erfolgreichste tägliche Serie des deutschen TV-Markts. 1994/95 folgten UNTER UNS und 2006 ALLES WAS ZÄHLT. Jüngste Formate aus dem Hause UFA SERIAL DRAMA sind u.a. SPOTLIGHT (seit 2016), NACHTSCHWESTERN (seit 2019), RAMPENSAU (2019) und zuletzt SUNNY – WER BIST DU WIRKLICH? (2020). Die Langlebigkeit der Serien und die Innovationskraft des Unternehmens machen UFA Serial Drama zum Marktführer in seinem Segment. Die Geschäftsführer sind Markus Brunnemann und Joachim Kosack.

Über Divimove: 

Das Digital Video Movement ist das erste paneuropäische Studio und Talent Agency mit Standorten in Amsterdam, Berlin, Köln, Kopenhagen, Paris, Madrid, Mailand und Stockholm. Divimoves Vision? Zeitgeist gestalten in einer Ära der Movements – und das mit Erfolg: Mehrfach wurden die Produktionen und Kampagnen für Broadcaster, Marken und NGOs ausgezeichnet. Stories gibt es bei Divimove mit Impact und Attitüde, entwickelt und erzählt von und für Menschen in ganz Europa. Dabei führen die Projekte von TV-Produktionen über fiktionale Serien bis hin zu innovativen Formaten auf Social-Video-Plattformen wie YouTube, Instagram, Twitch oder TikTok. Social Influencer:innen und Künstler:innen baut Divimove plattformübergreifend zu Personality-Brands auf, die heute in Social Media, im TV, in Podcasts, auf der Kinoleinwand oder in den Musik-Charts stattfinden. Das internationale 250-köpfige Team spricht alle Sprachen – vom Mainstream zur Subkultur, von der Friday For Future Bewegung bis zur K-Pop-Kultur. Zu Divimoves Labels gehören MESH Collective, United Screens, UFA X und Tube One Networks.

 

Pressekontakt:

UFA Serial Drama

Janine Friedrich
Manager Public Relations
janine.friedrich@ufa.de
Tel.: +49 331 70 60 379

 

Divimove

Stephan Schilling
Head of PR & Communications
stephan.schilling@divimove.com
Tel.: +49 162 249 249 5

 

 

www.ufa.de | www.facebook.com/UFAProduction
www.instagram.com/ufa_production | www.twitter.com/UFA_GmbH

www.divimove.com

 

Die Pressemitteilung als pdf zum Download:

Bei uns gibt’s Cookies

Um Dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies  zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.