Zurück zur Übersicht

„Nachtschwestern“: RTL beauftragt UFA SERIAL DRAMA für eine zweite Staffel

15.07.2019
Ines Quermann als Ella Fink (l) und Mimi Fiedler als Nora Altmeyer / Foto: TV Now
© 1
Ines Quermann als Ella Fink (l) und Mimi Fiedler als Nora Altmeyer / Foto: TV Now

Potsdam, 15. Juli 2019. Große Freude im Klinikum Köln West: Bereits vor dem Staffelfinale von „Nachtschwestern“ (10. Folge am Dienstag, 16. Juli um 20:15 Uhr) beauftragt RTL die UFA SERIAL DRAMA mit der Produktion einer zweiten Staffel. Im Fokus der Serie stehen der Alltag in einer nächtlichen Notaufnahme und die ehemals besten Freundinnen, die Nachtschwestern Ella (Ines Quermann) und Nora (Mimi Fiedler). Beide trennt ein großer privater Konflikt – doch im Job sind sie ein Dream-Team.

Die erste Staffel von „Nachtschwestern“ läuft seit dem 30. April 2019 immer dienstags zur Primetime bei RTL und begeistert wöchentlich ein Millionenpublikum mit hochdramatischen und humorvollen Momenten. In den Hauptrollen sind neben Ines Quermann („Unter uns“) und Mimi Fiedler („Tatort“), Oliver Franck („GZSZ“), Sila Şahin („GZSZ“), Nassim Avat („AWZ“), Valerie Huber („Immenhof – Das Abenteuer eines Sommers“) und Marc Dumitru („Das Haus Anubis“) zu sehen.

Markus Brunnemann, Geschäftsführer UFA SERIAL DRAMA und Produzent von „Nachtschwestern“: „Wir freuen uns sehr über das Vertrauen, das RTL uns entgegenbringt. Alle können sehr gespannt auf die kommenden Storys rund um unsere Nachtschwestern sein!“

Annette Herre und Sarah Höflich, Ausführende Produzentinnen UFA SERIAL DRAMA: „Die „Nachtschwestern“ haben gezeigt, dass es auch in einem sehr komplex gewordenen Markt noch möglich ist, Zuschauer für neue Serien zu begeistern. Gemeinsam mit unserem Team haben wir viel Herzblut investiert – für spannende Figuren und hochemotionale Geschichten. Wir freuen uns sehr, die tolle Zusammenarbeit mit RTL fortführen zu können. Und die Fans dürfen gespannt sein.“

„Nachtschwestern“ ist eine Produktion der UFA SERIAL DRAMA im Auftrag von RTL. Produzent ist Markus Brunnemann. Ausführende Produzentinnen sind Annette Herre und Sarah Höflich, die auch die Headautorin der Serie ist. Die RTL-Redaktion liegt bei Christiane Ghosh und Katharina Katzenberger.

 

Kontakt:
Presse UFA SERIAL DRAMA
Michaela Grouls
Manager Public Relations
Tel +49 331 70 60-375
michaela.grouls@ufa.de

 

 

Die Pressemitteilung als pdf zum Download:

Bei uns gibt’s Cookies

Um Dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies  zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.