Zurück zur Übersicht

LENßEN ÜBERNIMMT: Neues UFA Serial Drama-Format ab dem 05. Oktober in SAT.1, Montag bis Freitag um 17:00 Uhr

30.09.2020
Potsdam, 30. September 2020. Der Kultanwalt Ingo Lenßen kehrt in den SAT.1-Vorabend zurück: die UFA Serial Drama-Produktion LENßEN ÜBERNIMMT läuft ab dem 5. Oktober 2020, Montag bis Freitag um 17:00 Uhr.
v.l.n.r.: Sarah Grüner; Ingo Lenßen; John Davis;
© 1
v.l.n.r.: Sarah Grüner; Ingo Lenßen; John Davis;

Zum Inhalt
LENßEN ÜBERNIMMT begleitet den Anwalt Ingo Lenßen beim Kampf um die Rechte des „kleinen Mannes“. Lenßen leistet Soforthilfe bei existenziellen Problemen. Wenn er auf emotionales Chaos stößt, können sich seine Mandanten auf seinen besonnenen Sachverstand verlassen: Konflikte werden juristisch und menschlich gelöst. Lenßens Ziel ist es dabei immer, den Alltag der Menschen wieder ins Lot zu bringen.

Ingo Lenßen: „Ich bin froh, dem Ruf Nadia Wölfels zur UFA hin gefolgt zu sein. Am Anfang der Entwicklung war auch Christoph Knechtel als Produzent dabei, mit dem ich damals auch bei RICHTER ALEXANDER HOLD zusammengearbeitet habe. Christoph Knechtel ist leider verstorben. Wir haben mit LENßEN ÜBERNIMMT gemeinsam ein spannendes und zugleich informatives Format entwickelt. LENßEN ÜBERNIMMT ist nicht nur hochwertig für den Vorabend produziert, es beleuchtet die Protagonisten und deren Probleme auch vielschichtig.“

Nadia Wölfel, Produzentin UFA Serial Drama: „17 Jahre nach meiner ersten Zusammenarbeit mit Ingo freue ich mich sehr, dass wir die SAT.1-Daytime wieder gemeinsam in Angriff nehmen und zusammen für etwas mehr Gerechtigkeit in Deutschland sorgen.“

Raus aus der Kanzlei – rein ins Leben: Ingo Lenßen agiert aus seinem mobilen Büro im Auto mit Smartphone und Tablet und sucht seine Mandanten zu Hause auf. Unterstützt wird Ingo Lenßen auf dieser Mission von seiner Assistentin Sarah Grüner (Jessica Mechergui) sowie seiner rechten Hand, John Davis (Peter Lee Brevard). LENßEN ÜBERNIMMT wurde im urbanen Berlin produziert.

Hintergrund: Seit fast 20 Jahren ist Ingo Lenßen „in Diensten“ von SAT.1, zunächst ab 2001 als Rechtsanwalt bei „Richter Alexander Hold“, ab 2003 mit eigener Ermittler-Doku „Lenßen & Partner“. Bei SAT.1 Gold gibt der Kultanwalt seit 2015 in „Lenßen live – die Recht-Sprech-Stunde“ Zuschauern kostenfrei Tipps in Rechtsfragen aller Art.

LENßEN ÜBERNIMMT digital: Komplette Folgen sowie weitere Infos zur Sendung finden Zuschauer auf sat1.de. Mit den Charakteren der Sendung interagieren können die User bei Instagram @lenssenuebernimmt.

LENßEN ÜBERNIMMT, ab 5. Oktober 2020, Montag bis Freitag um 17:00 Uhr, produziert von der UFA SERIAL DRAMA im Auftrag von SAT.1. Produzentin ist Nadia Wölfel, Producerin ist Katja Kirmse. Die Redaktion liegt bei Birgit Stagg (SAT.1).

 

Über UFA SERIAL DRAMA: 
Das Kerngeschäft der UFA Serial Drama umfasst die Entwicklung und Produktion serieller Formate: Mit GUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN etablierte das Unternehmen 1992 die erste und bis heute erfolgreichste tägliche Serie des deutschen TV-Markts. 1994/95 folgten UNTER UNS und 2006 ALLES WAS ZÄHLT. Jüngste Formate aus dem Hause UFA SERIAL DRAMA sind u.a. SPOTLIGHT (seit 2016), NACHTSCHWESTERN (seit 2019) und zuletzt RAMPENSAU (2019). Die Langlebigkeit der Serien und die Innovationskraft des Unternehmens machen UFA Serial Drama zum Marktführer in seinem Segment.
Die Geschäftsführer sind Markus Brunnemann und Joachim Kosack.

 

Pressekontakt:

UFA SERIAL DRAMA
Michaela Grouls
Manager Public Relations
Tel.: +49 331 70 60-375
E-Mail: michaela.grouls@ufa.de

 

 

www.ufa.de | www.facebook.com/UFAProduction
www.instagram.com/ufa_production | www.twitter.com/UFA_GmbH

Bei uns gibt’s Cookies

Um Dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies  zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.