Zurück zur Übersicht

LENßEN ÜBERNIMMT 2: Sendetermin für 100 neue Folgen

15.07.2021

Deutschlands bekanntester Anwalt ab August wieder im TV

V.l.n.r. Sarah Grüner (Jessica Mechergui), Ingo Lenßen und Ben Handke (Marvin Ahmed-Johnson)
V.l.n.r. Sarah Grüner (Jessica Mechergui), Ingo Lenßen und Ben Handke (Marvin Ahmed-Johnson)

Potsdam, 15. Juli 2021. Der Kult-Anwalt Ingo Lenßen und sein Team um Sarah Grüner (Jessica Mechergui) und Ben Handke (Marvin Ahmed-Johnson) sind ab sofort auf den Straßen Berlins im Einsatz, um für mehr Gerechtigkeit in Deutschland zu sorgen und juristische und menschliche Soforthilfe zu leisten. Seit Mitte Mai laufen die Dreharbeiten für LENßEN ÜBERNIMMT 2 – ab dem 2. August sind 100 neue Folgen täglich in SAT.1 zu sehen.

Nadia Wölfel (Produzentin UFA Serial Drama): „Die Lenßen-Hotline für juristische Hilferufe ist wieder aktiv und kompetente Soforthilfe bereits unterwegs. Gemeinsam mit Ingo Lenßen, Sarah Grüner, Ben Handke und einem großartigen Team freue ich mich sehr über das von SAT.1 in uns gesetzte Vertrauen und darauf, auch 2021 wieder für etwas mehr Gerechtigkeit in Deutschland zu kämpfen.“

Von seinem mobilen Büro aus agiert Lenßen mit Smartphone und Tablet und besucht so seine Mandant:innen zuhause – und hilft dort, wo er gebraucht wird. Die juristische Bandbreite seiner Einsätze ist groß: Sei es bei Verletzung der Unterhaltspflicht, Angst vor Sorgerechtsentzug, Betrug, Diebstahl, Sachbeschädigung, Körperverletzung, sexueller Belästigung, Kindeswohlgefährdung oder Entmündigung – Ingo Lenßens Mandant:innen können sich immer auf seinen besonnenen Sachverstand verlassen. Der TV-Anwalt unternimmt alles, um den Alltag der Menschen wieder ins Lot zu bringen. Unterstützt wird Ingo Lenßen von seinem Team, das ihm immer mit Rat und Tat zur Seite steht.

 

LENßEN ÜBERNIMMT, Staffel zwei, wird von der UFA SERIAL DRAMA im Auftrag von SAT.1 produziert. Produzentin ist Nadia Wölfel, Producerin ist Katja Kirmse. Die Redaktion liegt bei Birgit Stagg (SAT.1).

 

Über UFA SERIAL DRAMA:

Das Kerngeschäft der UFA Serial Drama umfasst die Entwicklung und Produktion serieller Formate: Mit GUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN etablierte das Unternehmen 1992 die erste und bis heute erfolgreichste tägliche Serie des deutschen TV-Markts. 1994 folgten UNTER UNS und 2006 ALLES WAS ZÄHLT. Jüngste Formate aus dem Hause UFA SERIAL DRAMA sind u.a. SPOTLIGHT (seit 2016), NACHTSCHWESTERN (2019/20), RAMPENSAU (2019), LENSSEN ÜBERNIMMT (2020), SUNNY – WER BIST DU WIRKLICH? (2020) und zuletzt VERBOTENE LIEBE – NEXT GENERATION (2021) sowie EVEN CLOSER – HAUTNAH (2021). Die Langlebigkeit der Serien und die Innovationskraft des Unternehmens machen UFA Serial Drama zum Marktführer in seinem Segment. Die Geschäftsführer sind Markus Brunnemann und Joachim Kosack.

 

Pressekontakt:

UFA SERIAL DRAMA

Janine Friedrich

Manager Public Relations

janine.friedrich@ufa.de

Tel.: +49 331 70 60 379

 

www.ufa.de | www.facebook.com/UFAProduction
www.instagram.com/ufa_production | https://twitter.com/ufa_production

 

Die Pressemitteilung als pdf zum Download:

Bei uns gibt’s Cookies

Um Dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies  zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.