Zurück zur Übersicht

Im Visier der Vergangenheit: Die UFA Serial Drama-Produktion UNTER UNS sorgt ab dem 9. März 2021 bei RTL mit einer Eventwoche für Drama, Spannung und Nervenkitzel

30.12.2020
vlnr: Sina Hirschberger (Valea Scalabrino), Eva Wagner (Claudelle Deckert)  und Ute Kiefer (Isabell Hertel)
vlnr: Sina Hirschberger (Valea Scalabrino), Eva Wagner (Claudelle Deckert) und Ute Kiefer (Isabell Hertel)

Potsdam, 30. Dezember 2020. Ab dem 9. März 2021 erwartet die Zuschauer*innen der UFA Serial Drama-Produktion UNTER UNS bei RTL ein Feuerwerk an Emotionen und Nervenkitzel bei der großen Eventwoche unter dem Titel „Im Visier der Vergangenheit“.

Zum Inhalt
Die Vergangenheit holt die Bewohner*innen der Schillerallee ein. Besonders hart trifft es Eva Wagner (Claudelle Deckert), Sina Hirschberger (Valea Scalabrino) und Ute Kiefer (Isabell Hertel). Ihr Leben wird auf den Kopf gestellt und nichts ist mehr, wie es war. Es geht um das Kostbarste in ihrem Leben – ihre Kinder …

Guido Reinhardt, Produzent UNTER UNS: „Wir, das gesamte UNTER UNS-Team und ich, freuen uns sehr unseren Zuschauerinnen und Zuschauern eine besonders spannende Eventwoche zeigen zu können. ‚Totgeglaubte leben länger. ‘ und ,Unverhofft kommt oft.‘… Manchmal auch, um zu bleiben… Das sind die Überschriften dieser besonderen Woche, die das Leben der Schillerallee 10 nachhaltig verändern wird. Wir wünschen viel Spaß dabei und freuen uns, wenn es gefällt!“

Familiengeschichten, Nachbarschaftshilfe, enge Freundschaften, heiße Liebesgeschichten und Dramen – das ist das Erfolgsgeheimnis von UNTER UNS. In über 6.500 Folgen begeistert die Kultserie seit 26 Jahren Millionen von Zuschauer*innen.

UNTER UNS ist eine Produktion der UFA Serial Drama im Auftrag von RTL und läuft montags bis freitags um 17.30 Uhr bei RTL und jederzeit auf TVNOW. Produzent ist Guido Reinhardt, Senior Producerin Mara Heindi und Creative Producerin Katrin Esser. Die RTL-Redaktion liegt bei Frauke Holler, Executive Producer bei RTL sind Katharina Katzenberger und Christiane Ghosh.


Über UFA SERIAL DRAMA: 

Das Kerngeschäft der UFA Serial Drama umfasst die Entwicklung und Produktion serieller Formate: Mit GUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN etablierte das Unternehmen 1992 die erste und bis heute erfolgreichste tägliche Serie des deutschen TV-Markts. 1994 folgten UNTER UNS und 2006 ALLES WAS ZÄHLT. Jüngste Formate aus dem Hause UFA SERIAL DRAMA sind u.a. SPOTLIGHT (seit 2016), NACHTSCHWESTERN (seit 2019), RAMPENSAU (2019) SUNNY – WER BIST DU WIRKLICH? (2020) und zuletzt VERBOTENE LIEBE – NEXT GENERATION. Die Langlebigkeit der Serien und die Innovationskraft des Unternehmens machen UFA Serial Drama zum Marktführer in seinem Segment. Die Geschäftsführer sind Markus Brunnemann und Joachim Kosack.

 

Pressekontakt UFA SERIAL DRAMA:

Janine Friedrich
Managerin Public Relations
janine.friedrich@ufa.de
Tel.: +49 331 70 60 379

Michaela Grouls
Managerin Public Relations
michaela.grouls@ufa.de
Tel.: +49 331 70 60 375


www.ufa.de
| www.facebook.com/UFAProduction
www.instagram.com/ufa_production | www.twitter.com/UFA_GmbH

Die Pressemitteilung als pdf zum Download:

Bei uns gibt’s Cookies

Um Dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies  zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.