Zurück zur Übersicht

„Hartz und herzlich“ meldet sich im Januar 2020 mit neuen Folgen zurück

20.12.2019
© 1
© 1

Im neuen Jahr dürfen sich die Zuschauer auf neue Folgen „Hartz und herzlich“ aus Mannheim und Rostock freuen.

Neue Folgen „Hartz und herzlich – Tag für Tag Benz-Baracken“
Die erfolgreiche RTLZWEI Sozialreportage „Hartz und herzlich – Tag für Tag Benz-Baracken“ meldet sich am 06. Januar 2020 montags bis freitags (16:00 Uhr – 18:00 Uhr) erneut aus den Mannheimer Benz-Baracken zurück. Die Einwohner der bekannten Wohnsiedlung werden bereits seit 2017 regelmäßig begleitet. Die Schicksale der Bewohner haben viele Zuschauer berührt und das Interesse an ihnen ist nach wie vor ungebrochen hoch. In den neuen Folgen werden Teile der Benz-Baracken abgerissen. Dagmar will ihre alte Wohnung noch ein letztes Mal sehen – und wird dabei erwischt. Begeht sie damit Hausfriedensbruch? Derweil steht bei Beate und Chantal die Gerichtsvollzieherin vor der Tür. Wie es in den Benz-Baracken weitergeht gibt es ab dem 06. Januar um 16 Uhr auf RTLZWEI zu sehen.

 

 „Hartz und herzlich“ kehrt nach Rostock zurück
„Hartz und herzlich – Die Blöcke von Rostock Groß Klein“ kehrt am 07. Januar um 20:15 Uhr nach Rostock Groß-Klein zurück. In drei neuen Folgen wird die Frage geklärt, was sich seit der Ausstrahlung im Frühjahr 2018 bei den Bewohnern verändert hat. Neben neuen Gesichtern gibt es auch ein Wiedersehen mit alten Bekannten, so auch mit Manja und Martin. Das Paar, das 16 Jahre Altersunterschied trennt, möchte nun endlich heiraten. Bereits vor zwei Jahren verlobten sie sich, konnten den Weg zum Traualtar jedoch aufgrund eines Gefängnisaufenthalts nicht gehen. Nun wurde Martin aus der Haft entlassen und ist fest entschlossen, Manja endlich zu heiraten. Von Herbst bis Winter 2018 waren die Kamerateams regelmäßig vor Ort und begleiten die Anwohner in ihrem Alltag. Die neuen Folgen aus Rostock Groß-Klein laufen am 07. Januar, 14. Januar und am 21. Januar, jeweils um 20:15 Uhr auf RTLZWEI.

 

 „Hartz und herzlich“ meldet sich erneut aus Rostock Groß-Klein
Bei „Hartz und herzlich – Tag für Tag Rostock Groß Klein“ gibt es ein Wiedersehen mit den Bewohnern des Rostocker Blockmacherrings: Nach zwei Dokumentationsreihen zur Prime Time geben nun zehn neue Folgen am Nachmittag Einblicke in das Leben der Bewohner von Rostock Groß Klein. Der soziale Brennpunkt wurde von den Kamerateams der Produktion über einen Zeitraum von sechs Monaten Tag für Tag begleitet und porträtiert einen Teil der circa 14.000 Bewohner des Viertels. Ausstrahlung der neuen Folgen: Ab Montag, 27. Januar 2020, um 16 Uhr bei RTLZWEI.
Die Dokumentationsreihe gewährt einen offenen Einblick in den Alltag der gezeigten Bewohner. So gibt es ein Wiedersehen mit der 41-Jährigen Michaela. Sie ist Mutter von sechs Kindern, jedoch lebt mittlerweile keines mehr davon bei ihr. Vor vier Monaten nahm das Jugendamt die beiden Jüngsten in Obhut und brachte sie in eine betreute Wohnungseinrichtung. Für Michaela und ihre beiden Töchter Anne und Jojo brach damals eine Welt zusammen. Doch die Alleinerziehende stand schon länger unter Beobachtung des Jugendamtes. Um ihre Kinder blad wieder außerhalb der geregelten Besuchszeiten in ihre Arme schließen zu können, absolviert Michaela eine vom Amt verordnete Therapie – der Ausgang bestimmt über das weitere Schicksal der Familie.

Cindy (19) ist mit ihrem zweiten Kind schwanger. Das Kind soll Clara heißen – und im Gegensatz zu ihrer einjährigen Tochter Melody bei ihr aufwachsen. Da Cindy vor knapp einem Jahr ihren Platz im Mutter-Kind-Heim verlor, brachte das Jugendamt Melody in einer Pflegefamilie unter. Allerdings kämpft die junge Mutter um ihr Kind: Sie arbeitet an sich und ist mittlerweile in eine eigene Wohnung gezogen. Doch die Angst bleibt – droht Clara das gleiche Schicksal wie Melody? Die aufwändige Sozialreportage zeigt, von welchen Entbehrungen das Leben eines Teils der dortigen Anwohner geprägt ist.

 

Alle Folgen „Hartz und herzlich“ werden von der UFA SHOW & FACTUAL GmbH produziert.

Bei uns gibt’s Cookies

Um Dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies  zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.