Zurück zur Übersicht

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ am 30. April in Spielfilmlänge bei RTL

05.04.2019

Potsdam, 5. April 2019. Deutschlands Daily Nummer 1, die UFA SERIAL DRAMA-Produktion „Gute Zeiten, schlechte Zeiten„, läuft am 30. April 2019 um 19.40 Uhr bei RTL zum vierten Mal in Spielfilmlänge.

Im Mittelpunkt der „GZSZ“-Folge stehen unter anderem Katrins (Ulrike Frank) Machenschaften, Gerners (Wolfgang Bahro) Gefühle und mittendrin Yvonne Bode (Gisa Zach) und ihre Tochter Laura (Chryssanthi Kavazi). Während in Berlin Katrin ihren Triumph voll auskostet und Laura verzweifelt versucht, ihre Mutter in Singapur zu erreichen, genießen Gerner und Yvonne ihr Glück in vollen Zügen. Komplett unwissend geben sie sich ihrer Liebe und ihren wahren Gefühlen hin. Doch eine Intrige bringt immer zwei Seiten mit sich, und so werden Katrin, Yvonne und Gerner vor eine große Prüfung gestellt.

Nähere Informationen zum Special gibt es ab sofort in der Pressemappe. In dieser äußert sich Joachim Kosack, Geschäftsführer UFA GmbH und UFA Serial Drama, zu Deutschlands erfolgreichster Daily.

Joachim Kosack: „GZSZ besticht seit Beginn durch seine Geschichten. Unsere Autoren arbeiten unheimlich kreativ und schaffen es dabei immer wieder, aktuelle Themen mit den fiktiven Geschichten der Figuren zu vereinen. So nähert sich GZSZ seit Jahren im Gegensatz zu anderen Formaten auch kritischen Themenschwerpunkten wie Essstörungen oder Drogenmissbrauch. Durch die Darstellung aktueller Themen sehen wir uns mit GZSZ in der Verantwortung auch einen Raum für Diskussionen zu bieten. Über die Jahre hinweg konnten wir mit diesem Weg sowohl das langjährige Publikum bei uns halten als auch immer wieder neue Zuschauer für uns gewinnen. GZSZ ist seit langem ein hochangesehenes Format, das sich immer treu geblieben ist.“

Es ist bereits das vierte Jahr in Folge mit einem „GZSZ“-Special in Spielfilmlänge. 2018 erreichte die Daily mit dem Mallorca-Special mit Quoten von 24,8 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen die besten Werte des Jahres. Die seit 1992 ausgestrahlte und von der UFA SERIAL DRAMA produzierte Daily ist damit die am längsten laufende und erfolgreichste Daily Deutschlands.

Nach dem 90-minütigen Special startet um 21.15 Uhr die neue zehnteilige UFA SERIAL DRAMA Medical-Serie „Nachtschwestern“. Im Anschluss daran läuft um 22.25 Uhr die von infoNetwork produzierte Dokumentation „GZSZ – Der Gerner Clan: Affären, Schicksale & Intrigen!“.

Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ ist eine Produktion der UFA SERIAL DRAMA im Auftrag von RTL. Produzentin ist Petra Kolle, Producer Damian Lott. Chef-Autorin ist Dominique Moro. Die RTL-Redaktion liegt bei Christiane Ghosh.

Kontakt:
Michaela Grouls
Manager Public Relations
Tel +49 331 70 60 375
michaela.grouls@ufa.de

Chryssanti Kavazi, Ulrike Frank, Wolfgang Bahro (v.l.)
© 1
Chryssanti Kavazi, Ulrike Frank, Wolfgang Bahro (v.l.)

Die Pressemitteilung als pdf zum Download:

Bei uns gibt’s Cookies

Um Dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies  zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.