Zurück zur Übersicht

Erster Arbeitstag der DSDS-Jury auf dem Rheinschiff „Blue Rhapsody“

15.09.2020

So eine Location hat es bei DSDS noch nie gegeben. Am gestrigen Montag, den 14. Spetember 2020, gingen Dieter Bohlen (66), Michael Wendler (48), Maite Kelly (40) und Mike Singer (20) in Mainz an Bord der „Blue Rhapsody“, wo die Castings für die neue Staffel von DSDS (2021) aufgezeichnet werden.

Noch bis zum 27. September fährt das Schiff durch das Rheintal bis nach Duisburg und nimmt immer wieder Sänger*innen auf, die sich den kritischen Augen und Ohren der Jury stellen und hoffen, den begehrten Recall-Zettel zu bekommen. Die nächsten Anlegepunkte der „Blue Rhapsody“ sind: Oberwesel, Boppard, Braubach, Koblenz, Andernach, Linz am Rhein, Königswinter, Köln, Düsseldorf und Duisburg.

Begleitet wird die schwimmende DSDS-Location von dem Hotelschiff ‚Oscar Wilde‘, auf dem die Crew und die Jury während der Reise wohnen.

Dieter Bohlen: „Als ich heute Morgen aufgewacht bin, dachte ich, ich bin in der Südsee… die Sonne ging auf, das Wasser schimmerte, dieses tolle Schiff… Wir freuen uns auf die Kandidaten! Es sollen unheimlich lustige Typen dabei sein. Entertainment ist alles, wir wollen lachen und Spaß haben.“

Michael Wendler wird auf der Schiffsreise von seiner Frau Laura begleitet: „Ich freue mich auf eine richtig schöne DSDS Zeit. Ich bin seit über 20 Jahren hauptberuflich Musiker, Komponist und Songschreiber. Ich kenne die Branche, weiß, worauf es ankommt und vertraue da auf meine Erfahrung. Wir werden einen tollen Superstar finden“, ist er sich sicher. „Ich werde besonders auf die Fähigkeiten achten, die man haben muss, um in dieser Branche zu bestehen.“

Mike Singer: „Ich bin aufgeregt, aber ich freue mich sehr. Das wird eine geile Zeit.“ Und: „Ich erwarte von den Kandidaten Vollgas und Spirit. Ich will sehen, dass sie es wollen und das tun, was sie lieben. Genauso habe ich es auch gemacht. Wenn dieser Spirit rüberkommt und ich sehe, dass da etwas Großes daraus entstehen kann, dann gibt es mein Ja!“

Maite Kelly: „Was für eine tolle Erfahrung, die Castings auf so einem tollen Schiff zu beginnen. Es ist nicht nur eine Reise durch wunderschöne Landschaften, sondern auch durch unterschiedliche musikalische Welten. Und am Ende werden wir eine tolle Auswahl an Kandidaten finden, aus der sich am Ende unser Rohdiamant herauskristallisiert.“

Offene Castings

Noch gibt es zwei offene Castingtermine, zu denen Sänger*innen ohne Anmeldung vorbeikommen und sich Schiff-Tickets sichern können:

Am Samstag, 19.09.2020, von 12-20 Uhr in der Mittelrheinhalle, Konrad-Adenauer-Allee 1, 56626 Andernach

und am Freitag, 25.09.2020, 12-20 Uhr, im Maritim Hotel Köln, Heumarkt 20, 50667 Köln

Bei uns gibt’s Cookies

Um Dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies  zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.