Zurück zur Übersicht

Drehstart für die zweite Staffel der UFA Fiction-Sitcom SCHWESTER, SCHWESTER – HIER LIEGEN SIE RICHTIG!

25.08.2020
Neben Caroline Maria Frier, Christian Tramitz und Anna Julia Antonucci ist Tom Beck in einer neuen Rolle zu sehen
V.l.n.r. Christian Tramitz, Caroline Maria Frier, Anna Julia Antonucci  und Tom Beck
© 1
V.l.n.r. Christian Tramitz, Caroline Maria Frier, Anna Julia Antonucci und Tom Beck

Potsdam, 25. August 2020. Letzte Woche haben in Berlin die Dreharbeiten für die zweite Staffel der RTL-Sitcom SCHWESTER, SCHWESTER – HIER LIEGEN SIE RICHTIG! begonnen. In den zehn neuen Folgen sorgt erneut Caroline Maria Frier als Krankenschwester Micki Busch für ordentlich Wirbel im Krankenhaus. In weiteren Rollen sind, wie schon in der ersten Staffel, unter anderem Christian Tramitz, Anna Julia Antonucci, Gisa Flake, Mareile Blendl, Judith Richter und Jasin Challah zu sehen. Neu im Krankenhausteam ist Tom Beck, der als Arzt Paul Ash Mickis Leben gehörig durcheinanderbringt. Die Ausstrahlung der Krankenhaus-Sitcom ist für Anfang 2021 auf TVNOW und bei RTL geplant.

Zum Inhalt:

Vollblutkrankenschwester Micki Busch (Caroline Maria Frier) kämpft auch in den neuen Folgen mit vollem Einsatz um das Wohl ihrer Patienten und Mitmenschen. Dabei geraten sie und die drei Schwestern Charly (Anna Julia Antonucci), Trudi (Mareile Blendl) und Doro (Gisa Flake) immer wieder in brenzlige Situationen. Und als hätten sie nicht genug zu tun, kommt ihnen der tyrannische Klinikchef Friedrich Tümmler (Christian Tramitz) ständig in die Quere und hält vor allem Micki ordentlich auf Trab. In diesem Krankenhaus wird es nie langweilig und auch emotional durchläuft Micki eine Achterbahnfahrt der Gefühle: Dr. Paul Ash (Tom Beck), der neue Arzt der Klinik, ist ein alter Bekannter von ihr, auf den sie überhaupt nicht gut zu sprechen ist. Nach einem One-Night-Stand hat er sich nicht mehr gemeldet und das, obwohl Micki sich richtig in ihn verknallt hatte.

SCHWESTER, SCHWESTER – HIER LIEGEN SIE RICHTIG! ist eine Produktion der UFA Fiction GmbH im Auftrag von RTL. Produzent und Headwriter ist Tommy Wosch, Executive Producerin ist Viola-Franziska Bloess. Luisa Laute ist Producerin. Die RTL-Redaktion liegt bei Manuel Schlegel unter der Bereichsleitung Fiction von Frauke Neeb und Hauke Bartel.

 

Über UFA FICTION

UFA Fiction vereint die Top-Kreativen der deutschen Fernsehbranche unter einem Dach und liefert seit Jahren dauerhaft Quotenerfolge und herausragende fiktionale Programme. Das Unternehmen bündelt die Produktionsaktivitäten der UFA in den Bereichen Reihe & Serie, TV-Movie, Event und Kinofilm und verfügt damit über ein bemerkenswertes Portfolio, das die deutsche Fernsehlandschaft nachhaltig geprägt hat. Viele Produktionen waren nicht nur große Publikumserfolge, sondern wurden vielfach mit nationalen und internationalen TV- und Filmpreisen ausgezeichnet, darunter auch zweifach mit dem International Emmy Award, und ins Ausland verkauft. Dazu gehören unter anderem erfolgreiche Kinofilme wie DER MEDICUS oder DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT, Event- und High End Drama Formate wie DEUTSCHLAND83/86/89, KU’DAMM 56/59/63, CHARITÉ, UNSERE MÜTTER, UNSERE VÄTER sowie die quotenstarken und langlaufenden Krimi-Reihen und -Serien wie EIN STARKES TEAM und SOKO LEIPZIG. Geschäftsführer der UFA Fiction sind Benjamin Benedict, Markus Brunnemann, Ulrike Leibfried und Sebastian Werninger.

 

Pressekontakt:

UFA FICTION
Caroline Frenzel
Manager Public Relations
caroline.frenzel@ufa.de
Tel.: +49 331 70 60 381

 

 

Bei uns gibt’s Cookies

Um Dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies  zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.