Zurück zur Übersicht

DEUTSCHLAND SUCHT DEN SUPERSTAR: Dramen auf Mykonos

12.03.2021

Letzte Woche mussten Zoè und Performer Steve den Wettbewerb verlassen, 21 Kandidaten kämpfen weiter um den Einzug in die Live-Shows von DEUTSCHLAND SUCHT DEN SUPERSTAR. Vor den Windmühlen von Mykonos, dem Wahrzeichen der Insel, performen die Kandidaten zum dritten Mal auf der griechischen Insel. Sie staunen nicht schlecht, als sie das Set sehen, denn sie dürfen während der Auftritte als Publikum im Set sitzen und zuschauen.

Am Vortag hatte Dieter bereits gute Nachrichten für alle: „Im neuen Set könnt ihr alle glänzen! Ihr könnt eure Gruppen selber auswählen und, um es perfekt zu machen: Ihr könnt auch den Song auswählen!“ Eine Freiheit, die nicht Jedem schmeckt. Jan-Marten: „Ich bin überfordert mit der Situation, muss ich ganz ehrlich sagen.“ Das sieht der Poptitan ähnlich, als er die Gruppeneinteilungen sieht, und greift kurzerhand ein. Dieter Bohlen: „Mein großes Ziel war, hier rauszugehen und fast alle Mädchen zu retten. Ich habe ein paar Gruppen, die sich mit der Zusammenstellung umbringen wollten, geändert.“ Gelingt ihm die Rettung der verbliebenen sechs Mädchen?

Badetag für Karl: Der 30-Jährige kann nicht schwimmen – und das soll sich ändern. Gemeinsam mit Wassernixe Pia überredet Jan den Familienvater zu einer Übungsstunde am und im Pool – mit Erfolg: Karl schafft tatsächlich ein paar Züge im tiefen Nass. „Das ist mein Seepferdchen“, witzelt er anschließend und auch Pia ist begeistert: „Ich glaube es hat noch kein Mensch in zehn Minuten geschafft, schwimmen zu lernen!“

Drama um „Anana“: Schon während der Performance geht es der 19-Jährigen nicht gut, sie ist sichtlich angeschlagen. Nach dem Auftritt muss sie kurzerhand mit Sauerstoff und Thermodecke versorgt werden. Zuviel Aufregung für Anna?

Nach den Performances wird der Spieß heute umgedreht. Dieter Bohlen: „Ich will die Kandidaten animieren, mich arbeitslos zu machen. Sie sollen selber mal sehen, wie schwierig es ist zu sagen, wen man rausschmeißen soll.“ Dafür soll Jeder drei Kandidaten nennen, die den Wettbewerb verlassen sollen. Wird die Entscheidung heute unter den Sängern und Sängerinnen bestimmt?

Das sind die Gruppen und Songs:

Marvin Ventura Estradas, Daniel „Ludi“ Ludwig, Jan-Marten Block Song: „Here Without You” von 3 Doors Down
Marvin Ventura Estradas, Daniel „Ludi“ Ludwig, Jan-Marten Block Song: „Here Without You” von 3 Doors Down
Anna Soomin Klenz, Ilaria Di Nieri, Anita Omoregie Song: „What’s Love Got To Do With It” von Kygo & Tina Turner
Anna Soomin Klenz, Ilaria Di Nieri, Anita Omoregie Song: „What’s Love Got To Do With It” von Kygo & Tina Turner
Jan Böckmann, Dominic Möws, Lucas Lehnert Song: „Say You Won’t Let Go” von James Arthur
Jan Böckmann, Dominic Möws, Lucas Lehnert Song: „Say You Won’t Let Go” von James Arthur
Daniele Puccia, Lika Bejtulla, Enrico Juniku Song: „Ich würd‘ lügen“ von KAYEF
Daniele Puccia, Lika Bejtulla, Enrico Juniku Song: „Ich würd‘ lügen“ von KAYEF
Karl Jeroboan, Starian Dwayne McCoy, Serzan "Serrano" Mehmedov Song: “It’s A Man’s Man’s Man’s World” von James Brown
Karl Jeroboan, Starian Dwayne McCoy, Serzan "Serrano" Mehmedov Song: “It’s A Man’s Man’s Man’s World” von James Brown
Michelle Patz, Katharina Eisenblut, Pia-Sophie Remmel Song: „7 Stunden“ von LEA & Capital Bra
Michelle Patz, Katharina Eisenblut, Pia-Sophie Remmel Song: „7 Stunden“ von LEA & Capital Bra
Kevin Jenewein, Shada Ali, Kilian Imwinkelried Song: „Watermelon Sugar“ von Harry Styles
Kevin Jenewein, Shada Ali, Kilian Imwinkelried Song: „Watermelon Sugar“ von Harry Styles
Bei uns gibt’s Cookies

Um Dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies  zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.