Zurück zur Übersicht

Am 14. September startet die neue Staffel von „Das Supertalent“

12.08.2019
© 1

Am letzten Samstag, den 10.8.2019, starteten in Bremen die Aufzeichnungen der Castings von „Das Supertalent“. Noch bis zum 24. August suchen Sarah Lombardi, Bruce Darnell und Dieter Bohlen das spektakulärste und außergewöhnlichste Unterhaltungstalent im Metropoltheater in Bremen.

Für Sarah Lombardi ist es ihr erster Job als Jurorin in einer TV-Show: „Das Supertalent“ war die erste Castingshow, für die ich mich mit 14 Jahren beworben habe. Damals habe ich es nicht in die TV Ausstrahlung geschafft. Und jetzt bin ich – nach vielen Auftritten als Kandidatin in diversen Shows – selbst Jurorin hier. Wahnsinn! Ich bin sehr glücklich darüber und es macht wahnsinnig viel Spaß“, so Sarah Lombardi.

Ab Samstag, den 14. September 2019, um 20.15 Uhr startet die 13. Staffel von „Das Supertalent“! 

In 14 Folgen werden ab dem 14. September wieder große Emotionen und spannendes Entertainment geboten, wenn die unterschiedlichsten Künstler auf der großen Bühne ihr Können präsentieren und darum kämpfen „Das Supertalent 2019“ zu werden. Die jüngste Teilnehmerin der diesjährigen Staffel ist eine fünfjährige Hip Hop Tänzerin, der älteste Teilnehmer ist ein 84-jähriger Sänger. Außerdem treten wieder viele Tiere auf, darunter Hunde, Pferde sowie ein Flohzirkus. Zudem ungewöhnliche Acts wie ein professioneller Schnellesser, ein Strong Man, der mit seinem Kopf Beton einschlägt, sowie der Battery-Man, der unversehrt Strom leiten und speichern kann. Und natürlich werden dieses Jahr auch wieder einige Bekannte auftreten wie Stefan „die Bauchrolle“ Choné oder Jesse Fischer, der schon so einige Jurorinnen mit seiner Stripnummer schockierte.

Eine Finalistin steht bereits fest: Die 14-jährige Artistin Ameli Bilyk aus Kiew, die im letzten Jahr durch den Goldenen Buzzer von Dieter Bohlen ins Finale katapultiert wurde. „Ameli, du bist ein Wunder. Du bist ein absolutes Wunder“, fand der Poptitan. Doch kurz vor dem Finale brach sich Ameli den Arm und konnte nicht antreten. Doch Dieter Bohlen versprach ihr einen festen Platz im Finale von „Das Supertalent 2019“.

Das große Finale gibt es dann am 21. Dezember live aus den MMC Studios in Köln zu sehen. Dann wählen alleine die Zuschauer „Das Supertalent 2019“, das 100.000 Euro Siegprämie gewinnt.

Bei uns gibt’s Cookies

Um Dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies  zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.