Zurück zur Übersicht

Diversity Gipfel 2020 | Teilnehmer*innen & Programm am 23. März in Köln

19.02.2020

Auch für die Medien gilt der Grundsatz der Gleichberechtigung. Doch spiegelt das, was wir auf dem Bildschirm sehen, tatsächlich die Vielfalt in unserer Gesellschaft wider? Auf Initiative des Film- und Fernseh-Produzenten Nico Hofmann (UFA) und des Medienjournalisten Thomas Lückerath (DWDL) findet am 23. März im Kölner Sport & Olympiamuseum der erste Diversity Gipfel der TV-Branche statt. Veranstaltet wird der Diversity Gipfel von führenden Playern der Branche. Selbstkritisch hinterfragen sie, wie es um Gleichberechtigung und Sichtbarkeit im deutschen Fernsehen bestellt ist. Welche Rolle(n) spielen Menschen mit Behinderung? Wie queer ist das deutsche TV-Programm? Gilt die viel beschworene Chancengleichheit im Fernsehen auch in Bezug auf Faktoren wie ethnische Herkunft und Religion? Und welche Veränderungen für Gendergerechtigkeit im Fernsehen konnten bereits umgesetzt werden? Der Diversity Gipfel 2020 lädt ein, diese Themen mit persönlichen Erfahrungsberichten, pointierten Impulsvorträgen und ehrlichen Diskussionen zu vertiefen.

Als Speaker*innen mit dabei sind Katja Bäuerle (UFA), Nazan Eckes („Extra“), Mirna Funk („Jüdisch heute“), Maria Furtwängler (MaLisa Stiftung), Nico Hofmann (UFA), Nina Klink (Seapoint Productions), Malcolm Ohanwe („Kanackische Welle“), Julia Reuter (Mediengruppe RTL Deutschland), Tyron Ricketts (Panthertainment), Christiane Ruff (ITV Studios Germany), Jochen Schropp („Sat.1 Frühstücksfernsehen“), Sascha Schwingel (VOX), ChrisTine Urspruch („Tatort Münster“), Oliver Vogel (Bavaria Fiction), Luisa Wöllisch („Goldfische“) u.v.a.

Nicht nur vor, auch hinter der Kamera gewinnt Diversität zunehmend an Bedeutung. Daher wird auch die Personalpolitik der Sender und Produktionsfirmen beim hochkarätig besetzten Diversity Gipfel ein zentrales Thema sein. Hinter dem Diversity Gipfel 2020 stehen neben UFA und DWDL.de die Mediengruppe RTL Deutschland, ProSiebenSat.1, Bavaria Fiction und Bavaria Film, mit Unterstützung von ITV Studios Germany und Seapoint Productions sowie der Film- und Medienstiftung NRW.

Ein begrenztes Kontingent kostenfreier Tickets ist ab 19. Februar erhältlich. Der Diversity Gipfel ist eine barrierefreie Veranstaltung mit Gebärdensprachdolmetscher*in.

Das komplette Programm für den Tag finden Sie hier online.

Diversity Gipfel 2020 | Montag, 23. März 2020, ab 10.00 Uhr | Im Zollhafen 1, 50678 Köln
#diversitygipfel | www.diversitygipfel.de

Bei uns gibt’s Cookies

Um Dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies  zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.