Nachwuchscasting

Seit 2008 ist das UFA Nachwuchscasting ein fester Baustein der Nachwuchsförderung der UFA. Das Engagement für die Nachwuchsförderung in Gestalt eines exklusiven Castings für junge Schauspielabsolvent:innen ist in dieser Form einzigartig in Deutschland. Einmal im Jahr lädt die UFA die Absolvent:innen staatlich anerkannter deutschsprachiger Schauspielschulen, die Mitglieder der Ständigen Konferenz Schauspielausbildung sind, zum Casting nach Potsdam-Babelsberg ein. Dieses Jahr finden die Castings - wie auch schon in 2020 – pandemiebedingt online statt. Das bedeutet, die Absolvent:innen stellen sich mit sogenannten E-Castings, bestehend aus einem selbstgedrehten About Me und einer Spielszene, der UFA vor. Vorab vermittelt Casting Direktorin Nina Haun in einem Online-Workshop wichtige Hinweise und Tipps zur optimalen Vorbereitung und Durchführung der Aufnahmen. Im Anschluss an die E-Castings freut sich das UFA-Castingteam (Nina Haun, Alrun Seifert und Johanna Höppel) darauf, in einer Onlinekonferenz Feedback zu den Castings zu geben und Fragen zu beantworten.

Casting Director Nina Haun (u.a. „ Charité 1/2/3“, „Ku’Damm 56/59/63“, „Eldorado Kadewe“, „Sörensen hat Angst“, „Toubab“, „Toni Erdmann“) hat das Nachwuchscasting im Jahre 2008 initiiert und verantwortet seitdem auch dessen Leitung.

Absolvent:innen, die am UFA Nachwuchscasting teilgenommen haben, wurden für zahlreiche Produktionen besetzt. Beispielhaft zu nennen sind etwa Pia Micaela Barucki, die in einer Hauptrolle in DER KÖNIG VON PALMA (2022) zu sehen sein wird oder Lia von Blarer, die eine Hauptrolle in der neuen Miniserie ELDORADO KADEWE (2021) übernahm. Auch Bineta Hansen wirkte in letztgenannter Produktion in einer größeren Ensemblerolle mit. Franz Hartwig spielte eine Ensemblehauptrolle im historischen Dreiteiler UNSERE WUNDERBAREN JAHRE (2020) wie auch in der Miniserie CHARITÉ 3 (2021), Giovanni Funiati wurde in KU’DAMM 63 (2020) besetzt. Ulrich Friedrich Brandhoff, Marie Hacke und Julia Riedler waren in wichtigen Ensemblerollen in LOTTE AM BAUHAUS (2019) zu sehen.

Weitere Besetzungen (kleine Auswahl) Toggle

Lisa Hrdina, Konstantin Lindhorst, Fabian Raabe, Timo Weisschnur in DER GROSSE FAKE – DIE WIRECARD-STORY (2021)

Johanna Link, Muriel Bielenberg und Peter Miklusz in Episodenrollen in CHARITÉ Staffel 3 (2021).

Luise Wolfram in einer großen Ensemblerolle an der Seite von Ulrich Noethen in der 2. Staffel CHARITÉ Staffel 2 (2018)

Monika Oschek und Klara Deutschmann in wichtigen Ensemblerollen in CHARITÉ Staffel 1 (2017)

Peri Baumeister und Hanna Hilsdorf in einer Haupt- bzw. großen Rolle in CHARLOTTE LINK: DIE BETROGENE (2017)

Matthi Faust gehört seit 2016 zum festen Hauptcast der erfolgreichen ZDF Reihe „Ein starkes Team“

Jan Krauter, als Hauptrolle Michael Grzimek in „Grzimek“ (ARD, 2015), in einer Episodenhauptrolle in „Bella Block – Die schönste Nacht des Lebens“ (ZDF, 2015) und im ZDF-Zweiteiler zum Lutherjahr „Zwischen Himmel und Hölle“ (2016-17) in einer Hauptrolle

Max Bretschneider, männliche Hauptrolle im Kinofilm „Mängelexemplar“ (2015) und in einer großen Rolle in der hervorragend gestarteten ersten Staffel „Charité“ (2015-16)

Lea Marlen Woitack von 2014 bis 2018 im Hauptcast von GUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN

Die Einladungen für das Casting werden seitens der UFA versendet.

Eine Bewerbung für das Nachwuchscasting ist nicht möglich.

Ansprechpartnerin für Fragen zum Nachwuchscasting ist Susanne Galle.

Werde Teil unserer Shows und Produktionen

Für unsere Formate suchen wir stets nach neuen Gesichtern, spannenden Geschichten und einzigartigen Talenten.

Zum Casting
Zum Casting
Bei uns gibt’s Cookies

Um Dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies  zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.