Einmal Frühling und zurück


Im Auftrag des ZDF
Format TV-Movie
Produktionsfirma teamWorx Television & Film GmbH
Drehort Umgebung von Bayrischzell
Drehzeit 16.07.2013 - 10.09.2013
Regie Peter Stauch
Kamera Felix Poplawsky
Autor Natalie Scharf
Produzent Nico Hofmann, Natalie Scharf (Seven Dogs Filmproduktion GmbH)
Producer Marc Lepetit
Herstellungsleiter Dirk Ehmen
Produktionsleiter Ilja Leptihn
Redaktion Wolfgang Grundmann und Sebastian Hünerfeld (ZDF)
Darsteller Simone Thomalla, Marco Girnth, Carolyn Genzkow, u.v.a
Pressebetreuung Anja Käumle
Produktionsdetails

INHALT


Den ganz normale Wahnsinn einer Dorfhelferin erlebt Katja auch in "Einmal Frühling und zurück"": Sie unterstützt Charlize, die nicht damit zurechtkommt, dass ihr Exmann Philipp gerade wieder geheiratet hat und diesem deshalb den Kontakt zum gemeinsamen Sohn verbietet. Der Streit um das Aufenthaltsrecht des kleinen Gary eskaliert, als Charlize mit ihm ihren erkrankten Vater in Südafrika besuchen will. Philipp verhindert gerichtlich die Ausreise des Kindes. Und so zieht Gary vorübergehend zu Katja, Kiki und Mark. Als kurz darauf sein Vater vor dem Haus campiert, realisiert Katja, dass sie sich über alle juristischen Maßnahmen hinwegsetzen muss, um Vater und Sohn eine Chance zu geben. Doch damit riskiert sie ihren Job.

Produktionssuche

Wenn Sie nach einem Wortgefüge suchen möchten, fassen Sie dieses bitte durch Anführungszeichen zusammen.
z.B. "Alles was zählt"
erweiterte Suche