Das bisschen Haushalt


im Auftrag der Degeto\ARD
Format TV-Movie
Länge 88 Minuten
Produktionsfirma teamWorx Television & Film GmbH
Drehort München und Umgebung
Drehzeit 03.12.2002 - 29.01.2003
Regie Sharon von Wietersheim
Kamera Nathalie Wiedemann
Autor Sharon von Wietersheim
Produzent Bettina Reitz
Producer Kerstin Schmidtbauer
Redaktion Claudia Schmidt
Darsteller Tim Bergmann, Gedeon Burkhard, Valerie Niehaus, Susanne Schäfer
Produktionsdetails

INHALT


Irina Burger möchte endlich mit ihrem Mann Reinhard, ihrer großen Liebe, sesshaft werden. Nach vielen berufsbedingten Umzügen sind sie nach München zurückgekehrt, und Irina freut sich auf das Wiedersehen mit ihrer alten Clique, darunter ihre beste Freundin Conny (Susanne Schäfer) und ihr Schulfreund Frank (Tim Bergmann), der in Irina verliebt war. Alle haben sich inzwischen beruflich etabliert, bis auf Irina, die Reinhard in all den Jahren als Hausfrau den Rücken für seine Karriere gestärkt hat.
Kaum eingezogen, muss Reinhard Irina allein lassen: Er soll für einen Monat nach New York, um eine Filiale seines Unternehmens aus Schwierigkeiten zu retten. Als wenig später jedoch die Bank die Konten sperrt und Irina erfährt, dass sie bislang über ihre Verhältnisse gelebt haben und Reinhard eher sorglos mit dem Schuldenberg umgeht, ist bei ihr das Maß voll. Sie gründet eine Agentur für Haushaltsmanagement, die schon bald boomt. Darüber findet Irina nicht nur neue Freunde, sondern in Frank auch eine neue Liebe. Gerade als für Irina alles besten läuft und sie endlich ihren Platz gefunden zu haben scheint, steht plötzlich Reinhard im Türrahmen: Er will Irina mit nach New York nehmen, da sich der Auftrag hinziehen wird. Gibt Irina auch diesmal alles auf und folgt ihrem Mann?

Produktionssuche

Wenn Sie nach einem Wortgefüge suchen möchten, fassen Sie dieses bitte durch Anführungszeichen zusammen.
z.B. "Alles was zählt"
erweiterte Suche