Brennendes Schweigen


im Auftrag des ZDF
Format TV-Movie
Länge 90 Minuten
Produktionsfirma Westdeutsche Universum-Film GmbH
Regie Friedemann Fromm
Kamera Jo Heim
Autor Christian Jeltsch
Produzent Norbert Sauer
Herstellungsleiter Michael Wintzer
Produktionsleiter Frank Mähr
Redaktion Günther van Endert
Pressebetreuung Marketing UFA
Darsteller Uwe Bohm, Ludger Burmann, Isabell Gerschke, Susann-Maria Hempel, Hans Korte, Max Riemelt, Lena Stolze, Jürgen Tonkel, Max von Pufendorf
Produktionsdetails

INHALT


Der erfolgreiche Sensationsjournalist Siegfried Baumeister kehrt für einige Tage in sein Heimatdorf in der Eifel zurück. Vor vielen Jahren war er vor seinem übermächtigen Vater nach Berlin geflohen. Nach einem Schlaganfall ist sein Vater nun gelähmt. Unfähig, zu sprechen fristet er ein trauriges Dasein in einem Pflegeheim. Dann kommt es in dem Eifeldorf zu einer Sensation: Der junge Dealer Ole wird tot aufgefunden. Die Provinz entpuppt sich als mörderisch. Schnell stellt sich heraus, dass bei dem vermeintlichen Unfall nachgeholfen wurde. Baumeister wittert die Chance einer deftigen Schlagzeile und beginnt, im Fall Ole zu recherchieren. Aber schon bald geht es nicht mehr um eine blutrünstige Titelstory - Baumeister ist plötzlich gezwungen, sich mit seiner eigenen Vergangenheit auseinander zu setzen. Gemeinsam mit Rodenstock, Kriminalkommissar a. D. und alter Weggefährte des Vaters, macht er sich auf die Suche nach der Wahrheit. Dritter im Bunde ist der örtliche Polizeichef Kremers, der mit Engagement und Erfolg den Drogenhandel in der Eifel bekämpft. Sie erfahren, dass Ole einen Koffer mit 100.000 Mark besaß. Am nächsten Tag wollte er gemeinsam mit seiner Freundin Betty die Eifel verlassen und ein neues Leben in Kanada beginnen. Woher stammte das Geld - und wo ist es abgeblieben? Was hat der holländische Großdealer Jörn van Straaten mit dem Mord zu tun? Und warum in aller Welt hat sein Vater die Flugtickets nach Kanada bezahlt? Schließlich scheint auch Betty, die Ole rächen will, weit mehr zu wis-sen, als sie vorgibt. Baumeister ist fasziniert von der hinreißenden, jungen Frau. Er ahnt jedoch nicht, wie eng ihre Lebenswege miteinander verknüpft sind. Die Nachforschungen führen Baumeister und Rodenstock hinter die scheinbar so heilen Fassaden in dem kleinen Eifeldorf. Es offenbart sich ein Gewirr von Liebe, Leidenschaft und Tod...

Produktionssuche

Wenn Sie nach einem Wortgefüge suchen möchten, fassen Sie dieses bitte durch Anführungszeichen zusammen.
z.B. "Alles was zählt"
erweiterte Suche