Die grössten Schweizer Talente


im Auftrag von SF1
Format Entertainment
Länge 90 Minuten
Produktionsfirma UFA SHOW & FACTUAL
Drehort Zürich
Staffel 4
Redaktion Sven Sarbach
Executive Producer Alexandra Schöttler
Produzent Ute Biernat
Producer Adrian Schmon
Herstellungsleiter Sascha Kleinschmidt
Produktionsleiter Harald Baltes
Jury DJ Bobo, Christa Rigozzi, Sven Epiney, Gilbert Gress Moderatorin: Viola Tami
Produktionsdetails

INHALT


Egal ob Gesang, Tanz, Musik, Akrobatik, Zauberei, Tierdressur, Imitation oder Comedy – alle haben die Chance ihr ganz besonderes Talent vor einem großen Publikum zu präsentieren.

Die hochkarätige Jury der ersten Staffel bestand aus dem Schweizer Showstar DJ Bobo, der charmanten Ex-Miss-Schweiz Christa Rigozzi und dem bekannten Moderator Roman Kilchsperger. Moderiert wurde die Sendung von Andrea Jansen und Sven Epiney. Jansen moderierte bereits die Sendung MusicStar für das Schweizer Fernsehen sowie die Reisesendung SF unterwegs. Sven Epiney ist seit 2005 Moderator der - von der GRUNDY Schweiz produzierten - täglichen Gameshow 5GEGEN5. Die Gewinnerin der ersten Staffel: Maya Wirz - Die Busfahrerin mit der Opernstimme. Zum Sieg beim Finale am 20. März 2011 verhalf ihr der Titel «Time to Say Goodbye». Durchschnittlich verfolgten 1‘056‘000 Zuschauer das große Finale der Show, das entspricht einem Marktanteil von rund 50 Prozent.

Die erfolgreiche Familienshow "Die größten Schweizer Talente" startet in die dritte Staffel und wird vom Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) ab Mitte Februar 2015 gezeigt. Mit dabei sind auch dieses Mal Künstlerinnen und Künstler aus allen Unterhaltungsbereichen wie Tanz, Musik, Akrobatik, Tierdressur, Imitation und Comedy.

Mit Sven Epiney wechselt der bisherige Moderator der Sendung ans Jurypult, wieder mit dabei sind DJ Bobo und Christa Rigozzi, die bereits in den ersten beiden Staffeln in der Jury saßen. Die Neulinge in der Runde sind Juror Gilbert Gress und Moderatorin Viola Tami, die in dieser Staffel die Kandidaten auf und hinter der Bühne begleiten wird.

Das Originalformat Got Talent läuft mit großem Erfolg in über 40 Ländern.

Presse:
Start zur zweiten Staffel «Die grössten Schweizer Talente»
Schweizer Fernsehpreis geht an "Die grössten Schweizer Talente"
Maya Wirz ist das größte Schweizer Talent
GRUNDY Light Entertainment produziert Shows im Ausland


www.schweizertalenten.sf.tv

Produktionssuche

Wenn Sie nach einem Wortgefüge suchen möchten, fassen Sie dieses bitte durch Anführungszeichen zusammen.
z.B. "Alles was zählt"
erweiterte Suche