Zurück zur Teamseite

Thomas Laue

Chefdramaturg
© 1

Thomas Laue, geboren 1971, ist Chefdramaturg der UFA. Er studierte Germanistik, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften und Philosophie an der Universität Köln. Anschließend arbeitete er als Schauspieldramaturg an verschiedenen Theatern in Deutschland und der Schweiz und als freier Verlagslektor. 2005 bis 2010 war Chefdramaturg am Schauspiel Essen, 2010 bis 2013 Chefdramaturg am Schauspielhaus Bochum und bis zu seinem Wechsel zur UFA im Jahr 2017 Chefdramaturg am Schauspiel Köln. 2008 bis 2010 war er außerdem künstlerischer Berater der Kulturhauptstadt RUHR.2010 und Mitglied der künstlerischen Leitung des Interkultur-Festivals MELEZ der Kulturhauptstadt. Er ist Ideengeber und Mitbegründer der Zukunftsakademie NRW des Landes Nordrhein-Westfalen und seit 2013 Mitglied in deren Beirat.

Seit 2006 arbeitet er regelmäßig als Lehrbeauftragter für Dramaturgie unter anderem an der Folkwang Universität der Künste in Essen und Bochum, der Ruhruniversität Bochum und der Universität Köln. Seit 2016 arbeitet er auch als Dramaturg bei den Nibelungenfestspielen in Worms, deren künstlerische Leitung er 2017 gemeinsam mit Intendant Nico Hofmann übernommen hat.

Bei uns gibt’s Cookies

Um Dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies  zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.