Zurück zur Teamseite

Sven Bischof

Produktionsleiter • UFA SHOW & FACTUAL

Sven Bischof verantwortet als Produktionsleiter bei UFA SHOW & FACTUAL das erfolgreiche ARD-Quiz „Wer weiß denn sowas?“.

Seine Karriere im Mediengeschäft startete der gelernte Kaufmann für audiovisuelle Medien 2003 als Produktionsassistent bei der Lighthouse Film & Medienproduktion in Köln, wo er unter anderem Projekte wie „Kommissar Spürnase“ (SWR) und „Am Ende der Welt – Kap Hoorn“ (Arte) unterstützte. Anschließend stieg Sven Bischof bei Endemol ein und arbeitete als Aufnahmeleitungsassistent u.a. bei „Zacherl – Einfach kochen!“ (ProSieben), „Wir testen die Besten“ (Ki.Ka) und „Wir suchen einen Papi“ (Kabel 1). Von 2006 bis 2016 war Sven Bischof 10 Jahre lang zunächst als Aufnahmeleiter, später 1. Aufnahmeleiter und Produktionsleiter für unterschiedliche Produktionsfirmen in Köln tätig, darunter Granada, GRUNDY Light Entertainment (heute: UFA SHOW & FACTUAL) und ITV. Während dieser Zeit arbeitete er im produktionellen Bereich an Unterhaltungsformaten wie „Das perfekte Promi Dinner“ (VOX), „Unter Volldampf“ (VOX), „Das Supertalent“ (RTL), „X Factor“ (VOX), „Herz von Österreich“ (Puls4), „Quizduell“ (ARD) und „Die Geissens“ (RTL II). 2016 wechselte Sven Bischof schließlich erneut zur UFA SHOW & FACTUAL, zunächst als Junior Produktionsleiter und seit 2018 als Produktionsleiter für das erfolgreiche ARD-Vorabendquiz „Wer weiß denn sowas?“ sowie die Primetime-Variante „Wer weiß denn sowas? – XXL“.

Bei uns gibt’s Cookies

Um Dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies  zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.