Zurück zur Teamseite

Sascha Lukassowitz

Senior Produktionsleiter • UFA Show & Factual

Sascha Lukassowitz verantwortet als Senior Produktionsleiter bei UFA SHOW & FACTUAL alle produktionellen Aspekte der RTL-Erfolgsshow „Deutschland sucht den Superstar“.

Der studierte Diplom Medienökonom startete seine Karriere 1995 als Volontär im Bereich Produktion bei der MMC Studios GmbH in Köln, wo er nach seinem Volontariat als Personaldisponent einstieg. 1998 wechselte Sascha Lukassowitz zu Endemol. Dort unterstützte er zunächst als Aufnahmeleiterassistent, später dann Aufnahmeleiter und 1. Aufnahmeleiter unter anderem die Formate „Big Brother“ (RTL II), „Lass dich überraschen“ (ZDF), „Notruf“ (RTL) und „Risiko“ (ZDF). Nach über 11 Jahren bei Endemol wechselte Sascha Lukassowitz 2009 zur Grundy Light Entertainment, heute UFA SHOW & FACTUAL GmbH. Als 1. Aufnahmeleiter unterstützte er in Staffel 6 die Produktion „Deutschland sucht den Superstar“. 2011 übernahm der die Produktionsleitung von „Das Supertalent“ und betreute insgesamt 5 Staffeln der RTL-Talentshow. 2016 wechselte er als Produktionsleiter innerhalb von UFA SHOW & FACTUAL auf das Projekt „Deutschland sucht den Superstar“, das er bis heute verantwortet. Seit 2017 ist Sascha Lukassowitz Senior Produktionsleiter, wodurch er gemeinsam mit Junior Produktionsleiter Roland Bott die Formate „Super Toy Club“ (Super RTL), „Meine Mama kocht besser als Deine“ (ORF), die Neuauflage von „Der Preis ist heiß“ (RTL Plus) und „Ungelogen – Das ehrlichste Gespräch deines Lebens“ (Sat.1) verantwortet.

Bei uns gibt’s Cookies

Um Dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies  zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.