Zurück zur Teamseite

Robin Meyer-Ricks

Executive Producer • UFA Show & Factual

Robin Meyer-Ricks ist als Executive Producer bei UFA SHOW & FACTUAL für die Entwicklung von Entertainmentformaten verantwortlich.

Nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung und dem Studium der Politischen Wissenschaften, Philosophie und Geschichte startete Robin Meyer-Ricks seine Karriere zunächst im Printbereich, bevor er sich später ganz dem Fernsehen widmete. Zwischen 2000 und 2006 arbeitete er als Redakteur, Redaktionsleiter und Producer für verschiedenste TV-Projekte, darunter „Spielegalaxie“ (Super RTL), „Toggo TV“ (Super RTL) und „Banaroo – Das Startagebuch“ (Super RTL). Zudem war er von 2000 bis 2002 als Co-Moderator für „Allein gegen Alle“ (RTL2) auch vor der Kamera tätig. Anschließend arbeitete er als Realisator bei „We are Family“ (Pro7) für Schwartzkopff TV. 2006 wechselte Robin Meyer-Ricks zur Produktionsfirma dreiheit, bei der er vier Jahre lang als Gesellschafter tätig war und an der Konzeptionierung diverser TV-Formate mitwirkte, u.a. „Laureus Awards“ (Sport 1) und die „Ready Paddy Show“ (Super RTL; nominiert für den Grimme-Preis 2007).

2012 wechselt der Kreative zum Sender RTL und verantwortet dort senderseitig als Executive Producer die erfolgreichen Casting-Formate „Deutschland sucht den Superstar“ und „Das Supertalent“ (Staffel 7). Nach 6 Jahren bei RTL entscheidet sich Robin Meyer-Ricks 2017 wieder für die Produzentenseite und arbeitet als Producer bei Punchline Production, wo er für die Steuershow „Mario Barth deckt auf“ verantwortlich ist. Im Dezember 2017 wechselt Robin Meyer-Ricks schließlich als Executive Producer zur UFA SHOW & FACTUAL.

Bei uns gibt’s Cookies

Um Dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies  zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.