Zurück zur Teamseite

Benjamin Benedict

Geschäftsführer und Produzent • UFA FICTION
© 1

Benjamin Benedict, 1972 in Bochum geboren, studierte Literaturwissenschaft in Tübingen und Oxford und absolvierte ein Theaterstudium in Paris. Danach arbeitete er u.a. als Dramaturg, Autor und Regisseur an verschiedenen Theatern.

Seit 2004 war Benjamin Benedict als freier Produzent für die UFA Fiction tätig und produzierte erfolgreiche Event-Produktionen wie DUTSCHKE, die beliebte DONNA LEON-Reihe und diverse Fernsehspiele wie den erfolgreichen Film über Scientology BIS NICHTS MEHR BLEIBT. 2010 kam Benedict als fester Produzent zur UFA Fiction. In den folgenden Jahren entstanden vielfach national und international ausgezeichnete Filme, TV-Events und Mini-Serien wie HOMEVIDEO, DER TURM, DER FALL JAKOB VON METZLER, UNSERE MÜTTER, UNSERE VÄTER, BORNHOLMER STRASSE, NACKT UNTER WÖLFEN, FAMILIENFEST, AUF KURZE DISTANZ, LANDGERICHT – GESCHICHTE EINER FAMILIE, DER GLEICHE HIMMEL, KRUSO, LOTTE AM BAUHAUS und die CHARLOTTE LINK-Verfilmungen. Seine Filme wurde u.a. mit dem International Emmy Award (für UNSERE MÜTTER, UNSERE VÄTER) sowie mehrfach mit dem Deutschen Fernsehpreis, dem Grimme Preis, der Goldenen Kamera, dem BAMBI oder auch bei den Seoul International Drama Awards prämiert. KU’DAMM 59, die Fortsetzung des erfolgreichen Dreiteilers KU’DAMM 56, erzielte Rekordabrufzahlen in der ZDF-Mediathek. Für die historische Mini-Serie CHARITÉ, die 2017 den besten Serienlaunch auf diesem Sendeplatz seit über 25 Jahren erreichte, wurde Benjamin Benedict 2018 mit der ROMY als „Bester Produzent TV-Film” ausgezeichnet. Der Dreiteiler UNSERE WUNDERBAREN JAHRE nach dem Bestseller von Peter Prange erzielte im März 2020 im Ersten hervorragende Quoten und zählt zu den erfolgreichsten Formaten der ARD-Mediathek mit aktuell knapp 10,5 Millionen Abrufen. Die Verfilmung von Dörte Hansens Romanbestseller ALTES LAND ist ebenso abgedreht und wird 2020 ausgestrahlt. In Produktion bzw. in Vorbereitung sind aktuell KU’DAMM 63, die Fortsetzung der KU’DAMM-Reihe, die dritte Staffel von CHARITÉ, die Fortsetzung der ALLMEN-Reihe von Martin Suter, sowie DIE UNHEIMLICHE LEICHTIGKEIT DER REVOLUTION nach Motiven des Bestsellers von Peter Wensierski, die sechsteilige Serie DER ÜBERFALL, die Serie LEGAL AFFAIRS über eine Berliner Medienanwältin und die Mini-Serie KADEWE.

2016 wurde Benjamin Benedict in die Geschäftsführung der UFA Fiction berufen.

Bei uns gibt’s Cookies

Um Dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies  zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.