UFA X



     “Wir starten mit UFA X neu durch, weil wir deutlich erwachsen geworden sind. Das „X“ steht für viele Attribute und für die Schnittmengen, die erfolgreichen Content heute ausmachen. Es geht nicht nur um Storytelling – es geht um „Storymaking“, mit dem Zuschauer im Zentrum und einem tiefen Verständnis von plattformspezifischer Distribution. Wir bilden damit ab, was der komplexe Markt derzeit verlangt und haben uns seit Jahren darauf vorbereitet.

— Tobias Schiwek u. Nancy Julius, Managing Directors UFA X

UFA X ist vor fast 10 Jahren als UFA LAB gestartet, um neue Erzählformen, Plattformen und Arbeitsmethoden auszuprobieren und mutig mit herkömmlichen Mustern zu brechen. In den letzten Jahren sind wir intern zu schlagkräftigen Teams zusammengewachsen, die interdisziplinär, sehr vernetzt und agil arbeiten. Heute entwickelt UFA X relevanten journalistischen Content, fiktionale und serielle Geschichten und fesselnde Entertainment-Formate für eine digitale Zielgruppe.

Ein Kern aus Experten koordiniert und passt die Teams und die Produktion präzise für die vier Geschäftsbereichen an: UFA X Originals, Hooked by UFA, Mesh Collective und Extensions zu TV Programmarken bilden UFA X. Das X verbindet diese vier Endpunkte in ihrer gemeinsamen Schnittmenge.

UFA X ist die digitale Unit der UFA und Spezialist für digitales Erzählen der UFA, Deutschlands Marktführer im Bereich Programmkreation. Die UFA ist das größte unabhängige Produktionsunternehmen der deutschen Unterhaltungsindustrie und gehört zum internationalen Produktionsnetzwerk von FremantleMedia. Die UFA steht in Deutschland für hochwertige Inhalte ganz unterschiedlicher Genres und gehört zum internationalen Produktionsnetzwerk von FremantleMedia. Mit den Bereichen UFA FICTION, UFA SERIAL DRAMA und UFA SHOW & FACTUAL, ist sie das größte unabhängige Produktionsunternehmen in der gesamten deutschen Unterhaltungsindustrie.