Die Filmkiller // Es geht um Deine Filme

- 24 Prozent der Deutschen halten das Ansehen von aktuellen Kinofilmen auf illegalen Streaming-Plattformen für rechtlich erlaubt (Bundesverband Musikindustrie e. V.)
 
- Illegale Contentverwerter ermöglichen Internetnutzern Zugriff auf mehr als zwei Millionen unautorisierte Dateien mit Spielfilminhalten (Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen GVU)


DIE FILMKILLER - DER FILM
Wir der charmante Held die clevere Mara vor dem drohenden Sturz in den Abgrund bewahren? Ihr leben hängt am seidenen Faden und die beiden ultrafiesen Fieslinge schrecken nicht mal vor den gemeinsten und feurigsten Methoden zurück, um ihr ein brisantes Geheimnis zu entlocken...





Die UFA startete im Frühjahr 2013 eine Kampagne für den Urheberschutz, die sich insbesondere an Kinder und Jugendliche im Alter von 8 – 13 Jahren richtet. Speziell dieser Altersgruppe, die immer stärker illegal auf urheberrechtlich geschützte Werke zugreift, soll auf unterhaltsame Weise die Folgen ihrer illegalen Downloads nahegebracht werden.

Zentraler Anlaufpunkt der Gesamtkampagne ist die eigens erstellte Website www.die-filmkiller.de, die als virtuelles Filmset aufgebaut ist. Kinder und Jugendliche können die Seite spielerisch erkunden und auf diese Weise gleichzeitig viel über das Filmemachen und deren unterschiedlichen Berufsfelder lernen, aber auch über die konkreten Auswirkungen der illegalen Downloads. Der Bösewicht aus dem Kurzfilm begleitet die Nutzer durch die Kulissen, während auch hier nach und nach immer mehr gespart werden muss, bis sogar auf der Website das Licht ausgeht...

DIE FILMKILLER - DAS MAKING OF...
Wenn dem Filmteam das Geld ausgeht, dann haben die Filmkiller zugeschlagen! Das ganze Schlamassel hinter den Kulissen seht ihr im Making Of.





Mehr Infos finden Sie auf DIE FILMKILLER


Spotlights Übersicht zurück

Meistgelesene Artikel


UFA FICTION produziert deutschen Netflix Original Film

NETFLIX sichert sich die weltweiten Rechte an der UFA FICTION-Produktion BETONGOLD (AT). Kreativer Kopf hinter einem der ersten Netflix Original Filme ist Cüneyt Kaya („Blockbustaz“, „Ummah – Unter Freunden“). Vor der Kamera von Sebastian Bäumler werden u.a. David Kross, Frederick Lau und Janine Uhse zu sehen sein.

mehr

UFA setzt auf Umweltschutz & Nachhaltigkeit

Nachhaltiges Handeln ist keine Modeerscheinung, sondern Zukunftssicherung, die uns alle etwas angeht. So entstand vor vier Jahren das UFA Green Team als eine Mitarbeiterinitiative innerhalb der UFA. 

mehr

#UFAliebtdich

Für Vielfalt und uneingeschränkte gesellschaftliche Anerkennung war die UFA mit eigenem Wagen auf der CSD-Parade in Köln.

mehr