„Zuhause im Glück – Unser Einzug in ein neues Leben“ startet in die 11. Staffel

Wenn der Traum von den eigenen vier Wänden zu scheitern droht, sind Eva Brenner, John Kosmalla und ihr „Zuhause im Glück"-Team zur Stelle. Die Umbauprofis der von UFA SHOW & FACTUAL produzierten Doku-Soap „Zuhause im Glück“ hämmern, bohren und streichen, was das Zeug hält: Der Name ist Programm – seit der ersten Folge hat das Bauteam mehr als 200 Familien in ganz Deutschland glücklich gemacht. „Zuhause im Glück“ erfüllt Menschen, die an ihr Glück schon nicht mehr geglaubt haben, einen Herzenswunsch.

Am 30. September ist es endlich wieder soweit: Das Team von „Zuhause im Glück“ hilft jeden Dienstag um 20:15 Uhr bei RTL II wieder Familien, die unverschuldet in Not geraten sind. UFA sprach im Vorfeld mit Einrichtungsexpertin Eva Brenner über die 11. Staffel, ihr persönliches Highlight aus knapp 10 Jahren „Zuhause im Glück“ und über ihr persönliches Glück in den eigenen vier Wänden.
_____________________________________________________________________________________

Eva, die 11. Staffel „Zuhause im Glück“ steht in den Startlöchern. Wie schafft ihr es, auch nach 11 Staffeln immer wieder neue Ideen zu entwickeln?
Eigentlich bietet jedes Haus die Vorlage für neue Ideen – je nach Baujahr, baulichen Missständen und den Bedürfnissen und Wünschen der Familien. Außerdem versuche ich auch bei Trends am Ball zu bleiben und somit fällt es leicht immer wieder neue Ideen zu entwickeln.

Welcher Moment ist dir aus 11 Staffeln „Zuhause im Glück“ besonders in Erinnerung geblieben?
Einmal haben die Kinder einer Familie John und mir zu Dank ein Lied gesungen – zum Abschluss in der Küche. Das hat mich sehr berührt und ich habe mehrere Tränchen verdrückt.
Und wenn Kinder hingerissen sind von ihren neuen Zimmern – die frei aus sich heraus von Herzen Ihre Dankbarkeit zeigen, das sind immer wieder bewegende Momente.


Welche Highlights oder Neuheiten erwarten uns in der neuen Staffel, die du uns jetzt schon verraten kannst?
Ein Haus war noch nicht mal fertig eingedeckt als wir auf die Baustelle kamen und eine altes Café/Gasthaus wird komplett innen entkernt und neu aufgebaut… Es warten viele spannende und bewegende Baustellen auf die Zuschauer.

Und hier ist schon die letzte Frage: Was benötigst du, um in deinem eigenen Zuhause glücklich zu sein?
Mein Zuhause an sich macht mich glücklich, weil ich dort ein Wohlgefühl finde, was ich oftmals unterwegs sehr vermisse. Heimat, Erinnerungsstücke und Ruhe, das ist was mir meine eigenes Zuhause schenkt!


Spotlights Übersicht zurück

Meistgelesene Artikel


Drehstart für "Nachtschwestern"

Die Dreharbeiten zur neuen Medical-Serie "Nachtschwestern" von UFA SERIAL DRAMA haben in Berlin und Köln begonnen.

mehr

10 Jahre UFA Nachwuchscasting

Das UFA Nachwuchscasting feiert in diesem Jahr Zehnjähriges!

mehr

First Steps Awards 2018

Der wichtigste und höchst dotierte deutsche Nachwuchspreis First Steps wurde zum 19. Mal in Berlin verliehen.

mehr