"Unter Uns" feiert doppeltes Jubiläum

Zwei Jahrzehnte nachbarschaftliches Drama in der Kölner Schillerallee! Vom ersten Tag an bestimmen Liebe und Intrigen, Familiendramen und rauschende Events das Leben der Schillerallee – dem Hauptsetting der Serie „Unter uns“. Dort machen Singles, Alleinerziehende, WGs, Patchwork- und traditionelle Familien vor allem das Haus mit der Nummer 10 zum coolsten Haus der ganzen Straße. Erfolgreich behandelt „Unter uns“ Themen, wie Zivilcourage, Drogenabhängigkeit, häusliche Gewalt, Leben mit HIV oder Brustkrebs. Für jeden Zuschauer ist in der Serie mindestens eine Figur dabei, mit der er auch im wahren Leben eng befreundet sein könnte.

Am 16. Dezember geht jetzt die 5000. Folge auf Sendung und die Zuschauer können sich einmal mehr auf Spannung freuen. So erwacht zum Beispiel Eva (Claudelle Deckert) aus dem Koma, kann sich aber nicht an ihre Ehekrise mit Till (Ben Ruedinger) erinnern. Der findet derweil heraus, dass Rolf (Stefan Franz) hinter Evas Vergiftung steckt…

Die ganze Folge gibt es am 16. Dezember bei „Unter uns“ um 17:30 bei RTL zu sehen. Ausschnitte aus den frühsten „Unter uns“ Folgen gibt es hier.

Mehr zu "Unter uns"


Spotlights Übersicht zurück

Meistgelesene Artikel


UFA FICTION produziert deutschen Netflix Original Film

NETFLIX sichert sich die weltweiten Rechte an der UFA FICTION-Produktion BETONGOLD (AT). Kreativer Kopf hinter einem der ersten Netflix Original Filme ist Cüneyt Kaya („Blockbustaz“, „Ummah – Unter Freunden“). Vor der Kamera von Sebastian Bäumler werden u.a. David Kross, Frederick Lau und Janine Uhse zu sehen sein.

mehr

UFA unterstützt Deutschen Integrationspreis

UFA unterstützt den Deutschen Integrationspreis

mehr

#UFAliebtdich

Für Vielfalt und uneingeschränkte gesellschaftliche Anerkennung war die UFA mit eigenem Wagen auf der CSD-Parade in Köln.

mehr