Severino Seeger gewinnt das große DSDS-Finale bei RTL

Severino Seeger aus Wächtersbach wurde am Samstagabend zum Sieger der 12. Staffel von Deutschland sucht den Superstar gewählt. Der 28-Jährige gewann mit 58,57 Prozent aller Zuschauerstimmen.

Severino bekommt einen Plattenvertrag mit der Universal Music und 500.000 Euro Siegprämie. Seine erste Single "Hero of my Heart" ist schon seit Samstagabend als Download und ab Dienstag im Handel erhältlich.

Sehr gute 22,2 Prozent der 14- bis 59-Jährigen (3,19 Mio.) und durchschnittlich 4,43 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (MA: 16,3 %) sahen die von Oliver Geissen moderierte Finalshow.

Drei Kandidaten kämpften im größten DSDS-Finale aller Zeiten vor 11.000 Zuschauern in der ausverkauften ÖVB-Arena in Bremen um den Sieg: Severino Seeger (28) aus Wächtersbach, Antonio Gerardi (30) aus Hemer und Viviana Grisafi (17) aus Offenbach. Nachdem alle drei ihren ersten Song gesungen hatten, fiel die erste Entscheidung: Antonio bekam von den Zuschauern die wenigsten Stimmen, während Severino und Viviana eine Runde weitergewählt wurden und ihr Staffelhighlight sowie den von Dieter Bohlen komponierten und produzierten Siegersong präsentierten. Der Finalsong war direkt während der Sendung im Internet downloadbar.

Es war ein spannendes Duell, am Ende entschieden sich die Zuschauer aber mit 58, 57 Prozent der Stimmen für Severino. Bis auf die erste Eventshow lag er immer auf dem ersten Platz in der Zuschauergunst. Alle Voting-Ergebnisse finden Sie auf www.RTL.de.

In den nächsten Tagen finden die Dreharbeiten zu dem Videoclip der Gewinner-Single „Hero of my Heart“ statt. Zudem wird Severino ins Studio gehen und sein erstes Album aufnehmen. Nächsten Freitag performt er live in der RTL-Show „Let’s Dance“.

Ab Herbst geht Severino Seeger auf große Siegertour: Tickets gibt es ab sofort HIER:

Die Tour-Termine: 11.10.15 / München
17.10.15 / Tuttlingen
18.10.15 / Mannheim
23.10.15 / Schwäbisch Gmünd
24.10.15 / Köln
25.10.15 / Bochum
04.11.15 / Hamburg
05.11.15 / Berlin
(weitere Termine in Vorbereitung)

DSDS stark auf allen Plattformen: Deutschland sucht den Superstar überzeugte die Fans nicht nur auf dem großen TV-Screen, sondern auch wieder auf PC, Tablet und Smartphone. Insgesamt erreichte die Musikshow zusätzlich zu den starken TV-Quoten 62 Millionen Videoabrufe über alle Web-Plattformen der Mediengruppe RTL Deutschland. Mit 3,8 Millionen Interaktionen in Form von Likes, Shares, Tweets und Comments bis kurz vor dem Finale, sorgte die RTL-Show auch erneut für enormen Austausch in den sozialen Netzwerken.

Quelle: AGF / GfK / DAP TV Scope / RTL Medienforschung


Spotlights Übersicht zurück

Meistgelesene Artikel


Drehstart für "Nachtschwestern"

Die Dreharbeiten zur neuen Medical-Serie "Nachtschwestern" von UFA SERIAL DRAMA haben in Berlin und Köln begonnen.

mehr

10 Jahre UFA Nachwuchscasting

Das UFA Nachwuchscasting feiert in diesem Jahr Zehnjähriges!

mehr

First Steps Awards 2018

Der wichtigste und höchst dotierte deutsche Nachwuchspreis First Steps wurde zum 19. Mal in Berlin verliehen.

mehr