Samuel Finzi

Ein Theaterschauspieler auf kriminalpsychologischen Wegen

In der von PHOENIX FILM produzierten ZDF-Krimiserie "Flemming" ermittelt Theaterstar Samuel Finzi als Polizeipsychologe Dr. Vincent Flemming in den Tiefen der Seele - und zieht alle Register. Er ist Psychotherapeut und Kriminalpsychologe, hat ein geniales Gespür für die Probleme zwischen Frau und Mann und sogar eine eigene Radiosendung. Nur eines gelingt ihm nicht: Mit der großen Liebe seines Lebens, Ann Gittel (Claudia Michelsen), eine gute Ehe zu führen und ihr treu zu sein.
      
Samuel Finzi wurde 1966 in der bulgarischen Stadt Plovdiv geboren. Mit 13 möchte er noch Dirigent werden, später entschließt er sich dann doch zu einem Schauspielstudium an der Staatlichen Theater- und Filmakademie in Sofia. Im Dezember 1989 packt er seine Koffer und geht nach Deutschland – er will ans Theater, um jeden Preis. Innerhalb von zwei Wochen lernt er die deutsche Sprache und bekommt auch sofort ein Engagement am Hebbel-Theater.
      
Seit Finzi 20 Jahre alt ist, spielt er in Filmen und am Theater. Derzeit hat er Engagements am Deutschen Theater und der Volksbühne in Berlin, nebenbei dreht er regelmäßig Kino- und TV-Filme. Bisher arbeitete der gebürtige Bulgare an den Schauspielhäusern in Köln, Hamburg, Bochum, Frankfurt und Berlin. Zwischen 2003 und 2005 hatte er ein festes Engagement an der Volksbühne Berlin, von 2005 bis 2010 am Deutschen Theater Berlin. In seiner Heimat stand der Charakterschauspieler bereits 1989 und 1990 für zahlreiche Filme vor der Kamera und wurde schnell zu einem gefeierten Star. In Deutschland konzentriert er sich zunächst aufs Theater. Erst kurz vor der Jahrtausendwende übernimmt er vermehrt Rollen in TV-Serien und Filmen und spielt sich so langsam, aber kontinuierlich in das Gedächtnis der Zuschauer.
      
Zurzeit dreht Samuel Finzi die zweite Staffel von „Flemming – Ausstrahlungstermin: 2011


Spotlights Übersicht zurück

Meistgelesene Artikel


UFA FICTION produziert deutschen Netflix Original Film

NETFLIX sichert sich die weltweiten Rechte an der UFA FICTION-Produktion BETONGOLD (AT). Kreativer Kopf hinter einem der ersten Netflix Original Filme ist Cüneyt Kaya („Blockbustaz“, „Ummah – Unter Freunden“). Vor der Kamera von Sebastian Bäumler werden u.a. David Kross, Frederick Lau und Janine Uhse zu sehen sein.

mehr

UFA setzt auf Umweltschutz & Nachhaltigkeit

Nachhaltiges Handeln ist keine Modeerscheinung, sondern Zukunftssicherung, die uns alle etwas angeht. So entstand vor vier Jahren das UFA Green Team als eine Mitarbeiterinitiative innerhalb der UFA. 

mehr

#UFAliebtdich

Für Vielfalt und uneingeschränkte gesellschaftliche Anerkennung war die UFA mit eigenem Wagen auf der CSD-Parade in Köln.

mehr