Pia Koch und John Bachmann sind zurück nach einjähriger Pause

Seit Mitte November steht das Traumpaar wieder vor der GZSZ-Kamera und ist ab dem 2. Februar 2015 erstmals wieder bei GZSZ zu sehen. Schauspielerin Isabell Horn feiert dabei jedoch nicht nur ihr GZSZ-Comeback. Als Pia Koch wird sie ab dem 9. Februar 2015 künftig auch bei “Alles was zählt” zu sehen sein.

Mit ihrem doppelten Einsatz bei RTL soll Isabell Horn den Spannungsbogen noch weiter vergrößern und für die Zuschauer eine Verbindung zwischen den Serienwelten schaffen.

“Ich bin total stolz, dass meine Figur der Pia exklusiv für diese RTL-Premiere ausgesucht wurde. Das verdoppelt natürlich meinen Ehrgeiz und macht mein Comeback noch schöner. Ich bin voll neugierig auf die neuen Kollegen, das Steinkamp-Zentrum und die Steinkampvilla. Als erstes werde ich mir aber eine Currywurst an der Pommes-Schranke gönnen,“ freut sich die Schauspielerin.

GZSZ-Produzent Guido Reinhardt (UFA Serial Drama) sagt zum Crossover: “Wenn wir eine beliebte Schauspielerin wie Isabell Horn zurückholen, soll es auch etwas Besonderes sein. Wir, Sender und Produktion, waren von dieser Idee unseres Teams sofort begeistert. Jetzt können beide Serien von Isabells Charme und Schauspielleistung profitieren. Ich bin mir sicher, dass sie auch bei AWZ viele neue Fans gewinnen wird.”

„Alles was zählt“ montags bis freitags 19:05 auf RTL
„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ montags bis freitags 19:40 auf RTL


Spotlights Übersicht zurück

Meistgelesene Artikel


Drehstart für "Nachtschwestern"

Die Dreharbeiten zur neuen Medical-Serie "Nachtschwestern" von UFA SERIAL DRAMA haben in Berlin und Köln begonnen.

mehr

10 Jahre UFA Nachwuchscasting

Das UFA Nachwuchscasting feiert in diesem Jahr Zehnjähriges!

mehr

First Steps Awards 2018

Der wichtigste und höchst dotierte deutsche Nachwuchspreis First Steps wurde zum 19. Mal in Berlin verliehen.

mehr