GZSZ-Stars drücken Daumen

Im August feiert “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” die 5555. Folge – neben der Vorfreude auf das eigene große Jubiläum sind auch die Schauspieler von GZSZ derzeit im Fußball-Fieber. Am GZSZ-Set in Potsdam-Babelsberg ist die WM 2014 das große Thema. “Natürlich bin ich für Deutschland. Gomez wird die meisten Tore für uns schießen”, so GZSZ-Legende Wolfgang Bahro. “Vor Ghana sollte man sich in Acht nehmen.” Sein Final-Tipp: “Brasilien im Endspiel gegen Argentinien.” Ulrike Frank zeigt fußballerischen Sachverstand, warnt vor unserem ersten Gegner: “Portugal gleich zu Beginn ist wahrscheinlich nicht zu unterschätzen.” Für Daniel Fehlow steht der Sieger schon fest. Auf die Frage, wer den Pokal mit nach Hause nehmen wird, hat er nur eine kurze Antwort: “Na wir!” Thomas Drechsel wird zur WM das heimische Sofa verlassen: “Für mich ist Public-Viewing ein Muss. Es macht mir Spaß, mit Freunden und Leidensgenossen die Spiele unserer Mannschaft zu sehen. Ich glaube, dass Deutschland auch dieses Mal wieder eine gute Chance auf den Sieg hat, obwohl andere Länder auch sehr stark sind.”

“Gute Zeiten, schlechte Zeiten” läuft werktäglich um 19.40 Uhr bei RTL.


Spotlights Übersicht zurück

Meistgelesene Artikel


UFA FICTION produziert deutschen Netflix Original Film

NETFLIX sichert sich die weltweiten Rechte an der UFA FICTION-Produktion BETONGOLD (AT). Kreativer Kopf hinter einem der ersten Netflix Original Filme ist Cüneyt Kaya („Blockbustaz“, „Ummah – Unter Freunden“). Vor der Kamera von Sebastian Bäumler werden u.a. David Kross, Frederick Lau und Janine Uhse zu sehen sein.

mehr

UFA unterstützt Deutschen Integrationspreis

UFA unterstützt den Deutschen Integrationspreis

mehr

#UFAliebtdich

Für Vielfalt und uneingeschränkte gesellschaftliche Anerkennung war die UFA mit eigenem Wagen auf der CSD-Parade in Köln.

mehr