First Steps 2018

Moderiert von Schauspieler Trystan Pütter (Ku'damm 56&59) fanden am 24. September 2018 die 19. FIRST STEPS Awards im Theater des Westens in Berlin statt. Geehrt werden hierbei die Abschlussfilme von Filmschülern und Filmschülerinnen aus deutschsprachigen Ländern. 

Neben den klassischen Kategorien wie "Bester Spielfilm", "Bester Dokumentarfilm" und "Bester Werbefilm" wurde zum zweiten Mal der Götz-George-Nachwuchspreis für Schauspieler*innen verliehen. Dieser ging in diesem Jahr an Zejhun Demirov in "Oray" von der Kunsthochschule für Medien Köln.  

Der FIRST STEPS Ehrenpreis ging an Berlinale-Direktor Dieter Kosslick für die Offenheit und Entschiedenheit, mit der er seit 2002 junge Filmschaffende beim wichtigsten deutschen Filmfestival willkommen heißt.  
Der Ehrenpreis würdigt Personen und Haltungen, die beispielhaft und unterstützend für den Filmnachwuchs sind. Im letzten Jahr wurde die UFA Casting-Direktorin Nina Haun für ihre ihr langjähriges Engagement und ihre fortgesetzte, loyale Begleitung junger Filmschaffender geehrt.  

Der wichtigste und höchst dotierte deutsche Nachwuchspreis First Steps wurde 1999 als private Initiative der Filmwirtschaft von den Produzenten Bernd Eichinger und Nico Hofmann ins Leben gerufen. Er wird veranstaltet von der Deutschen Filmakademie e.V. in Partnerschaft mit ARRI, Mercedes-Benz, ProSiebenSat.1 TV Deutschland, UFA und Warner Bros. Allen gemeinsam ist der Wunsch, den Filmnachwuchs sinnvoll und effektiv zu fördern. 
 
Alle Gewinner und Jurybegründungen HIER.

Foto © Jirka Jansch
 


Spotlights Übersicht zurück

Meistgelesene Artikel


UFA FICTION produziert deutschen Netflix Original Film

NETFLIX sichert sich die weltweiten Rechte an der UFA FICTION-Produktion BETONGOLD (AT). Kreativer Kopf hinter einem der ersten Netflix Original Filme ist Cüneyt Kaya („Blockbustaz“, „Ummah – Unter Freunden“). Vor der Kamera von Sebastian Bäumler werden u.a. David Kross, Frederick Lau und Janine Uhse zu sehen sein.

mehr

UFA unterstützt Deutschen Integrationspreis

UFA unterstützt den Deutschen Integrationspreis

mehr

#UFAliebtdich

Für Vielfalt und uneingeschränkte gesellschaftliche Anerkennung war die UFA mit eigenem Wagen auf der CSD-Parade in Köln.

mehr