Drehstart für zweite Staffel "Spotlight"

13.06.2017

Nach dem Erfolg der ersten Staffel von SPOTLIGHT, der crossmedialen Serie rund um fünf Teenager und ihren Traum die Bühne zu erobern, dürfen sich die Fans auf neue Folgen freuen. Ende Juli beginnen die Dreharbeiten für die zweite Staffel.

SPOTLIGHT begleitet die Teenager Toni, Jannik, Rubi, Azra und Mo bei ihren Abenteuern an der „Berlin School of Arts“, einer fiktiven Schule, die künstlerische Ausbildung mit normaler Schulausbildung koppelt.

In der zweiten Staffel sorgen neue Schüler für ordentlich Wirbel. Unter anderem kommt Rubys rebellische kleine Schwester an die Schule, was bei Ruby nicht nur für Begeisterung sorgt. Außerdem hat ein Prank-Battle zwischen Mo und Azra unangenehme Konsequenzen für die gesamte Schule. Und auch zwischen Toni und Jannik bleibt es spannend: Staffel eins endete mit einem Kuss zwischen den beiden. Gespannt wartet die Fanbase seitdem darauf zu erfahren, ob die beiden endlich ein Paar werden.

Auch dieses Mal wird SPOTLIGHT auf nahezu allen Plattformen stattfinden. Parallel zur Ausstrahlung bei Nickelodeon gibt es „Behind The Scenes“-Material der Darsteller auf Instagram, Musical.ly und Snapchat zu sehen. Außerdem wird der in der Show stattfindende Vlog "It´s Mo TV" auf dem Nickelodeon YouTube-Kanal verlängert. Wie im letzten Jahr erweitern prominente Gaststars das Ensemble.

'"Spotlight' ist der beste Beweis für eine funktionierende Story über alle Plattformen hinweg. Bewegende Geschichten auf der einen Seite und vieltausendfache Beteiligung im Social Media auf der anderen. Das funktioniert, weil wir konsequent unsere Zuschauer mit einbeziehen“, sagt Steffen Kottkamp, Director Kids & Family bei Viacom International Media Networks GSA.

Jonas Baur, der das Format als Produzent verantwortet: "Wir freuen uns sehr darüber, dass ‚Spotlight‘ sein Publikum gefunden hat und Nickelodeon das Vertrauen in uns setzt, die Serie in eine zweite Staffel zu führen. Der Erfolg der ersten Staffel zeigt, dass Bedarf an Light Fiction-Formaten für die junge Zielgruppe besteht und wir freuen uns, diesen Trend weiter mitzugestalten und unsere Zuschauer zu begeistern."

Produziert wird die Nickelodeon-Serie von UFA SERIAL DRAMA. Die Redaktion liegt bei Katja Zimmermann und Nina Paysen. Produzent ist Jonas Baur, Producerin ist Yvonne Abele. Herstellungsleitung ist Katharina Kamml. Die zweite Staffel umfasst 31 Folgen. Ausgestrahlt werden die neuen Folgen von SPOTLIGHT ab September 2017 bei Nickelodeon.


Spotlights Übersicht zurück

Meistgelesene Artikel


UFA FICTION produziert deutschen Netflix Original Film

NETFLIX sichert sich die weltweiten Rechte an der UFA FICTION-Produktion BETONGOLD (AT). Kreativer Kopf hinter einem der ersten Netflix Original Filme ist Cüneyt Kaya („Blockbustaz“, „Ummah – Unter Freunden“). Vor der Kamera von Sebastian Bäumler werden u.a. David Kross, Frederick Lau und Janine Uhse zu sehen sein.

mehr

UFA unterstützt Deutschen Integrationspreis

UFA unterstützt den Deutschen Integrationspreis

mehr

#UFAliebtdich

Für Vielfalt und uneingeschränkte gesellschaftliche Anerkennung war die UFA mit eigenem Wagen auf der CSD-Parade in Köln.

mehr