Deutschland 86 bald auf Amazon Prime

Mit dem Start auf SundanceTV begann vor drei Jahren mit DEUTSCHLAND83 die internationale Erfolgsgeschichte einer der ersten deutschen Serien im High End Bereich. Am 19. Oktober ist es nun soweit, die lang erwartete Fortsetzung, DEUTSCHLAND86, startet in Deutschland, Österreich und der Schweiz exklusiv bei Amazon Prime Video mit zehn neuen Episoden. Nur wenige Tage später, am 25. Oktober, erleben Zuschauer – erneut auf SundanceTV – die US-Premiere, weitere internationale Territorien folgen. Mit der außergewöhnlichen Partnerschaft zwischen Amazon, Fremantle, UFA und RTL wurden die Weichen für eine neue und zukunftsweisende Art der Koproduktion gestellt.

Entwickelt von den Creators Anna Winger (Headautorin) und Jörg Winger, stand unter der Regie von Florian Cossen und Arne Feldhusen für DEUTSCHLAND86 ein beeindruckendes Ensemble vor der Kamera: An der Seite der Hauptdarsteller Jonas Nay, Maria Schrader, Sonja Gerhardt und Sylvester Groth sind in neuen Rollen Anke Engelke, Fritzi Haberlandt, Lavinia Wilson und Florence Kasumba zu sehen; Vladimir Burlakov, Ludwig Trepte, Alexander Beyer, Carina Wiese und Uwe Preuss komplettieren den prominenten Cast. Für die Kamera zeichnen Matthias Fleischer und Kristian Leschner verantwortlich. Executive Producer sind Anna Winger, Jörg Winger und Sebastian Werninger.

DEUTSCHLAND86 nimmt die Geschichte von Martin Rauch (Jonas Nay), seiner Tante Lenora (Maria Schrader) und ihrer Genossen von der HVA drei Jahre nach DEUTSCHLAND83 wieder auf. Von Moskau aufgegeben und hungrig nach Devisen zwingt die ostdeutsche Führung ihre Agenten in kapitalistische Experimente in aller Welt, um das sinkende sozialistische Schiff zu retten. 1983 für seine Sünden nach Afrika verbannt, wird Martin nun zurück ins Feld geschickt. Dunkle Geschäfte und eine gefährliche Mission führen ihn nach Südafrika, Angola, Libyen, Paris, West-Berlin, und schließlich zurück in die DDR – wo er eine unmögliche Entscheidung fällen muss.

Zum Soundtrack internationaler Popmusik verläuft die Reise der Helden vor dem Hintergrund der Perestroika, schmutziger Stellvertreterkriege, des Kampfes gegen Apartheid in einem Jahr des Terrors in Westeuropa – und, zurück in der DDR, mit dem schleichenden Gefühl, dass das Ende nah sein könnte.


Spotlights Übersicht zurück

Meistgelesene Artikel


UFA X auf der DMEXCO 2018

UFA X ist auf der DMEXCO, dem Treffpunkt aller wichtigen Entscheidungsträger aus Digitalem Business, Marketing und Innovation, mit einem eigenen Vortrag vertreten.

mehr

UFA Stars auf der Gamescom 2018

UFA SERIAL DRAMA-Schauspieler Isabell Hertel und Christopher Kohn waren auf der internationalen Spielemesse Gamescom unterwegs und haben einen ganzen Tag lang gespielt.

mehr

#EarthOvershootDay

Mr.Trashpak gibt den Startschuss zum #EarthOvershootDay

mehr