DER MEDICUS: Grandioser Kinostart

Was für ein Start in ein neues UFA-Jahr!

Seit dem Kinostart am 25. Dezember 2013 sahen über 2,7 Million Zuschauer die UFA Cinema-Produktion DER MEDICUS rund um die Abenteuerreise von Rob Cole.
Dafür gab es auch 3 Bogeys: einen für mehr als 1000 Besucher pro Kopie und einen Bogey in der Kategorie: 1 Million Besucher in zehn Tagen und den Silber Bogey. Sogar die Zahl der Einsatzkinos wurde daraufhin von 630 auf mehr als 730 Kinos erhöht.

Wolf Bauer, Produzent und Geschäftsführer UFA Cinema: „Es war schon immer ein großer Wunsch von mir, Noah Gordons weltbekannten Roman zu verfilmen. Ich bin sehr stolz, dass es uns, gemeinsam mit Regisseur Philipp Stölzl, gelungen ist, DER MEDICUS auf die große Leinwand zu bringen. Umso mehr freut mich natürlich der hervorragende Kinostart.“

Nico Hofmann, Produzent und Geschäftsführer UFA Cinema: „Für mich ist der grandiose Zuschauererfolg ein Geschenk des Publikums an Noah Gordon: Sein Film begeistert die Menschen genauso stark wie sein grandioser Roman.“

Hier der Clip zur Weltpremiere am 16. Dezember 2013 von DER MEDICUS in Berlin



Spotlights Übersicht zurück

Meistgelesene Artikel


UFA FICTION produziert deutschen Netflix Original Film

NETFLIX sichert sich die weltweiten Rechte an der UFA FICTION-Produktion BETONGOLD (AT). Kreativer Kopf hinter einem der ersten Netflix Original Filme ist Cüneyt Kaya („Blockbustaz“, „Ummah – Unter Freunden“). Vor der Kamera von Sebastian Bäumler werden u.a. David Kross, Frederick Lau und Janine Uhse zu sehen sein.

mehr

UFA unterstützt Deutschen Integrationspreis

UFA unterstützt den Deutschen Integrationspreis

mehr

#UFAliebtdich

Für Vielfalt und uneingeschränkte gesellschaftliche Anerkennung war die UFA mit eigenem Wagen auf der CSD-Parade in Köln.

mehr