Das ist Joy!

UFA und DIVIMOVE freuen sich nach dem erfolgreichen Beauty-Channel mit Kim Gloss nun ein weiteres bekanntes TV Gesicht bei den „shootrs“ dabei zu haben: Schauspielerin Joy Abiola startete gestern ihren ersten YouTube-Channel „JOYTASTIC“ rund um Life Style und Do-it-Yourself-Mode.

Die 24-jährige Joy Abiola erzählt auf ihrem neuen Channel, wie sie ihre alten Jeans mit Tischdeckenfetzen vom Flohmarkt aufpeppt und das zum Mitmachen für alle. Mit ihrer frechen und direkten Art gibt Joy hilfreiche Tipps & Tricks und zeigt sich in entspannter Atmosphäre in ihrer Kölner Wohnung von ihrer privaten Seite. In einem kleinen Interview steht Joy uns Rede und Antwort und verrät was auf ihrem neuen Channel noch alles passieren wird:

____________________________________________________________________________________

Wie stehst du zum Thema Youtube? Wie nutzt du Youtube privat?
Anfangs habe ich YouTube nur clipweise geguckt, die üblichen Facebook-Links mit diesen Katzenvideos und ähnlichem geöffnet. Und wieder vergessen. Dann hat mich mein 14-jähriger Bruder in die Welt der Channels eingeführt (das ich sowas mal sage) und auf der Suche nach Inspiration für neue DIY-Projekte bin ich immer tiefer eingestiegen. Heute schaue ich ständig Tutorials zu allen Bastel-Themen des Lebens und freu mich riesig, dass jetzt vielleicht auch jemand meine DIY-Tutorials anschaut.

Kannst du schon einen kleinen Ausblick auf weitere Folgen von deinem Channel geben? Hast du schon an weiteren Themen gebastelt?
Natürlich, in diesem Sinne des Wortes sogar! Mein erstes DIY-Video dreht sich um eine einst fade Jeanshotpants auf der verzweifelten Suche nach Spitzeneinsätzen. Ich kann dann auch schonmal sagen, sie wird fündig. Ich habe auch ein Draw my Life gedreht. Und im Sommer hab ich dann jetzt einige Wochen bei meiner Mama in Berlin verbracht und in ihrem Woll-Laden ein paar Strick-Tutorials produziert. Basteln, stricken, nähen und malen ist bei uns beiden genetisch glaube ich, das ist wie eine Sucht, also habe ich noch unendlich viele Themen für „Joytastic“. Bei zwei Videos in der Woche reicht das so lange, dass ich mir in meinem letzten Video als sehr alte Frau einen hübschen Sarg zimmern kann.

____________________________________________________________________________________

Wer sind die "shootrs"?
„shootrs“ ist ein exklusives Angebot für die DIVIMOVE-Netzwerkpartner sowie spannende Talente aus dem TV oder anderen digitalen Plattformen. Durch Coachings, Workshops und Produktionssupport eines Teams aus UFA- und DIVIMOVE-Mitarbeitern wird ausgewählten Talenten die Möglichkeit geboten, neue Formate zu kreieren und ihre Kanäle weiterzuentwickeln. Die shootrs-Talente stehen im Mittelpunkt des Programms und sind die kreativen Treiber der neuen Inhalte.

Mehr zu "shootrs".


Spotlights Übersicht zurück

Meistgelesene Artikel


UFA FICTION produziert deutschen Netflix Original Film

NETFLIX sichert sich die weltweiten Rechte an der UFA FICTION-Produktion BETONGOLD (AT). Kreativer Kopf hinter einem der ersten Netflix Original Filme ist Cüneyt Kaya („Blockbustaz“, „Ummah – Unter Freunden“). Vor der Kamera von Sebastian Bäumler werden u.a. David Kross, Frederick Lau und Janine Uhse zu sehen sein.

mehr

UFA unterstützt Deutschen Integrationspreis

UFA unterstützt den Deutschen Integrationspreis

mehr

#UFAliebtdich

Für Vielfalt und uneingeschränkte gesellschaftliche Anerkennung war die UFA mit eigenem Wagen auf der CSD-Parade in Köln.

mehr